Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


RADIO - NDR KULTUR/1319: Woche vom 30.01. bis 05.02.2023


Radioprogramm NDR Kultur – 5. Woche vom 30.01. bis 05.02.2023


Montag, 30. Januar 2023


00:00 ARD Nachtkonzert (360 Min.)
Klassik für alle Nachtschwärmer
Übernahme vom BR


06:00 Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid (150 Min.)
Aktuelles aus der Kultur und viel Musik

Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht.
Stündlich Nachrichten und Wetter


08:30 Am Morgen vorgelesen (30 Min.)
Noch ein Glück (6/8)
Ursula Illert liest die Erinnerungen von Trude Simonsohn
Eine Koproduktion des hr mit NDR Kultur


09:00 Matinee (240 Min.)
Mit Eva Schramm

Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik.
Stündlich Nachrichten und Wetter


13:00 NDR Kultur à la carte (60 Min.)
Gespräche mit Menschen, die etwas zu sagen haben


14:00 Klassisch unterwegs (120 Min.)
Mit Julia Westlake

Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse.
Stündlich Nachrichten und Wetter


16:00 Journal (120 Min.)
Mit Julia Westlake

Das Journal informiert umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf.
Stündlich Nachrichten und Wetter


18:00 Musica (60 Min.)
Eine Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt


19:00 NDR Kultur à la carte (60 Min.)
Gespräche mit Menschen, die etwas zu sagen haben


20:00 Das Konzert (120 Min.)
Osnabrücker Symphonieorchester

"Östliche Klänge"
Sergej Rachmaninoff: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18
Dilara Gözde Araz: Ah Bir Atas Ver
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz g-Moll WoO 1 Nr. 1
Fazil Say: "Istanbul Symphony", Sinfonie Nr. 1 für extra großes Orchester und türkische Instrumente
Gülru Ensari, Klavier
Burcu Karadag, Ney
Hakan Güngor, Kanun
Aykut Köselerli, Perkussion
Osnabrücker Symphonieorchester
Leitung: Daniel Huppert
Aufzeichnung vom 13.11.2022 in der OsnabrückHalle


22:00 Am Abend vorgelesen (33 Min.)
Leben des Quintus Fixlein und andere Prosa (6/15)

Hans Paetsch, Hugo R. Bartels und Klaus Nägelen lesen Erzählungen von Jean Paul


22:33 Play Jazz! (57 Min.)
Magazin am Montag mit Ralf Dorschel

Montag, Mittwoch und Freitag berichtet das Play Jazz! – Magazin aus der gesamten Welt des Jazz. Auf dem Programm stehen jede Woche das Album der Woche, andere aktuelle CDs, Klassiker, Portraits von Künstlerinnen und Künstlern oder Plattenfirmen und Tipps für Konzerte, Bücher oder Filme.Das Magazin geht neuen Trends nach und erinnert an die großen Momente der Jazzgeschichte. Besonders im Blick: die norddeutsche Jazzszene. Mit Interviews und Reportagen informiert Play Jazz! über die Arbeit von Clubs, Jazzinitiativen und Festivals.


23:30 – 24:00 Jazz – Round Midnight (30 Min.)
Rebellisches Orchester – Flat Earth Society aus Belgien

Round Midnight ist der Platz für Hintergrundgeschichten, ausführliche Portraits und Talks mit jungen Talenten und Jazz-Legenden. In der Sendung erzählen Autorinnen und Autoren die Geschichten bekannter Jazz-Titel, gehen der Beziehung von Jazz und klassischer Musik nach und nehmen mit auf spannende Reisen in die Grenzgebiete von Jazz, Tango, Salsa oder Flamenco, in Jazz-Epochen wie Swing, Bebop und Fusion oder in die Geschichte berühmter Labels wie Blue Note und in die Aktualität kultureller und politischer Themen wie Black Lives Matter.

*

Dienstag, 31. Januar 2023


00:00 ARD Nachtkonzert (360 Min.)
Klassik für alle Nachtschwärmer
Übernahme vom BR


06:00 Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid (150 Min.)
Aktuelles aus der Kultur und viel Musik

Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht.
Stündlich Nachrichten und Wetter


08:30 Am Morgen vorgelesen (30 Min.)
Noch ein Glück (7/8)
Ursula Illert liest die Erinnerungen von Trude Simonsohn
Eine Koproduktion des hr mit NDR Kultur


09:00 Matinee (240 Min.)
Mit Friederike Westerhaus

Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik.
Stündlich Nachrichten und Wetter


13:00 Starke Stücke (60 Min.)
Mit Friederike Westerhaus


14:00 Klassisch unterwegs (120 Min.)
Mit Julia Westlake

Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse.
Stündlich Nachrichten und Wetter


16:00 Journal (120 Min.)
Mit Julia Westlake

Das Journal informiert umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf.
Stündlich Nachrichten und Wetter


18:00 Musica (60 Min.)
Eine Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt


19:00 Starke Stücke (60 Min.)
Mit Friederike Westerhaus


20:00 Feature (60 Min.)
Klänge des Grauens
Musik und Geräusch im Horrorfilm
Feature von Raphael Smarzoch
DLF 2013

Die akustischen Markenzeichen des Horrors sind Dissonanzen, Atonalität und klangliche Experimentierfreude. Das Fremde und Unheimliche widersetzt sich gängigen Normen und klingt auch anders. Komponisten suchen es in elektronischen Sounds, vermeintlich unschuldigen Kinderliedern, geistlichen Chorälen, plötzlich und laut einsetzender Musik oder seltsamen Geräuschen: Die Akustik des Grauens signalisiert die Anwesenheit von Gespenstern oder öffnet den Weg in das Unterbewusste des Psychopathen. Der Autor besucht Grusel-Komponisten und lädt Menschen zu Horror-Hör-Sessions ein.


21:00 neue musik (60 Min.)
Das Ensemble Resonanz – Ein Ausblick auf 2023
Von Marcus Stäbler

Das in Hamburg ansässige Ensemble Resonanz gehört zu den spannendsten Kammerorchestern der Gegenwart. Auch durch seine besonderen Programme. Die Neue Musik spielt eine zentrale Rolle; ältere und scheinbar vertraute Werke werden zeitgenössisch neu befragt. Was erwartet die Konzertbesucherinnen und -besucher im Jahr 2023? Auf NDR Kultur gibt das Ensemble Resonanz einen Ausblick, im Gespräch mit Marcus Stäbler.


22:00 Am Abend vorgelesen (33 Min.)
Leben des Quintus Fixlein und andere Prosa (7/15)

Hans Paetsch, Hugo R. Bartels und Klaus Nägelen lesen Erzählungen von Jean Paul


22:33 Play Jazz! (57 Min.)
"Lass leuchten!" – Jazz und Lyrik von Peter Rühmkorf im St. Pauli Theater (1/2)

Im Play Jazz! – Konzert werden Liveaufnahmen des NDR aus dem Rolf-Liebermann-Studio, aus Clubs und von Festivals im Sendegebiet gesendet. Mitschnitte von JazzBaltica, Elbjazz, Eldenaer Jazz Evenings, See More Jazz oder der Jazzwoche Hannover zeigen die Vielfalt der Festivallandschaft im Norden. Neben aktuellen Aufnahmen ist Dienstagabend auch der Platz für Konzertschätze aus den Archiven des NDR.


23:30 – 24:00 Jazz – Round Midnight (30 Min.)
Jazz Studie

Round Midnight ist der Platz für Hintergrundgeschichten, ausführliche Portraits und Talks mit jungen Talenten und Jazz-Legenden. In der Sendung erzählen Autorinnen und Autoren die Geschichten bekannter Jazz-Titel, gehen der Beziehung von Jazz und klassischer Musik nach und nehmen mit auf spannende Reisen in die Grenzgebiete von Jazz, Tango, Salsa oder Flamenco, in Jazz-Epochen wie Swing, Bebop und Fusion oder in die Geschichte berühmter Labels wie Blue Note und in die Aktualität kultureller und politischer Themen wie Black Lives Matter.

*

Mittwoch, 1. Februar 2023


00:00 ARD Nachtkonzert (360 Min.)
Klassik für alle Nachtschwärmer
Übernahme vom BR


06:00 Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid (150 Min.)
Aktuelles aus der Kultur und viel Musik

Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht.
Stündlich Nachrichten und Wetter


08:30 Am Morgen vorgelesen (30 Min.)
Noch ein Glück (8/8)
Ursula Illert liest die Erinnerungen von Trude Simonsohn
Eine Koproduktion des hr mit NDR Kultur


09:00 Matinee (240 Min.)
Mit Anna Novák

Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik.
Stündlich Nachrichten und Wetter


13:00 NDR Kultur à la carte EXTRA (60 Min.)
Gespräche mit Menschen, die etwas zu sagen haben


14:00 Klassisch unterwegs (120 Min.)
Mit Julia Westlake

Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse.
Stündlich Nachrichten und Wetter


16:00 Journal (120 Min.)
Mit Julia Westlake

Das Journal informiert umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf.
Stündlich Nachrichten und Wetter


18:00 Musica (60 Min.)
Eine Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt


19:00 NDR Kultur à la carte EXTRA (60 Min.)
Gespräche mit Menschen, die etwas zu sagen haben


20:00 Hörspiel (120 Min.)
Kalteis
Nach dem gleichnamigen Roman von Andrea Maria Schenkel
Komposition: Martina Eisenreich
Bearbeitung und Regie: Norbert Schaeffer
Mit Ulrich Noethen, Linda Marie Schenkel, Laura Maire, Cornelia Pollak, Franziska Ball, Florian Fischer, Julia Eder, Maria Peschek, Michael Stacheder, Andrea Wildner, Anette Spola, Luise Deschauer u.v.a.
NDR 2008

Josef Kalteis wurde wegen Vergewaltigung und Mordes 1939 zum Tode verurteilt und hingerichtet. Da Kalteis Mitglied der NSDAP war, ordneten die politischen Schaltzentralen absolutes Stillschweigen an. Wer war der Mann, der rastlos durch München jagte wie ein Raubtier auf Beutefang? Wer waren seine Opfer? Aus den Vernehmungsprotokollen des Angeklagten und seiner Frau, diversen Zeugenaussagen, Vermisstenanzeigen sowie fiktionalen Texten zeichnet Andrea Maria Schenkel die Skizze eines Getriebenen. Mehr Information unter ndr.de/radiokunst.


22:00 Am Abend vorgelesen (33 Min.)
Leben des Quintus Fixlein und andere Prosa (8/15)

Hans Paetsch, Hugo R. Bartels und Klaus Nägelen lesen Erzählungen von Jean Paul


22:33 Play Jazz! (57 Min.)
Magazin am Mittwoch mit Ralf Dorschel

Montag, Mittwoch und Freitag berichtet das Play Jazz! – Magazin aus der gesamten Welt des Jazz. Auf dem Programm stehen jede Woche das Album der Woche, andere aktuelle CDs, Klassiker, Portraits von Künstlerinnen und Künstlern oder Plattenfirmen und Tipps für Konzerte, Bücher oder Filme.Das Magazin geht neuen Trends nach und erinnert an die großen Momente der Jazzgeschichte. Besonders im Blick: die norddeutsche Jazzszene. Mit Interviews und Reportagen informiert Play Jazz! über die Arbeit von Clubs, Jazzinitiativen und Festivals.


23:30 – 24:00 Jazz – Round Midnight (30 Min.)
Portraits, Talks, Hintergründe und Ausflüge in die Jazzgeschichte

Round Midnight ist der Platz für Hintergrundgeschichten, ausführliche Portraits und Talks mit jungen Talenten und Jazz-Legenden. In der Sendung erzählen Autorinnen und Autoren die Geschichten bekannter Jazz-Titel, gehen der Beziehung von Jazz und klassischer Musik nach und nehmen mit auf spannende Reisen in die Grenzgebiete von Jazz, Tango, Salsa oder Flamenco, in Jazz-Epochen wie Swing, Bebop und Fusion oder in die Geschichte berühmter Labels wie Blue Note und in die Aktualität kultureller und politischer Themen wie Black Lives Matter.

*

Donnerstag, 2. Februar 2023


00:00 ARD Nachtkonzert (360 Min.)
Klassik für alle Nachtschwärmer
Übernahme vom BR


06:00 Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid (150 Min.)
Aktuelles aus der Kultur und viel Musik

Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht.
Stündlich Nachrichten und Wetter


08:30 Am Morgen vorgelesen (30 Min.)
Ihr glücklichen Augen – Kurze Geschichten zu weiten Reisen (1/2)
Elke Heidenreich liest aus ihren Erzählungen

Die Literaturkritikerin Elke Heidenreich ist in ihrem Leben durch die ganze Welt gereist. Aber nicht als Touristin, sondern einfach, um "dort" zu sein, ohne etwas Besonderes erleben oder besichtigen zu wollen. Wenn man so offen, so ohne Erwartungen reist, kommen einem die Erlebnisse wie von selbst entgegen – oder auch das Bekannte. Beide Fälle geben Elke Heidenreich Anlass zu unterhaltsamen Geschichten, die uns mitnehmen an exotische Orte der Erde, Kairo, Nagasaki, Riga oder auch – Berlin.


09:00 Matinee (240 Min.)
Mit Philipp Cavert

Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik.
Stündlich Nachrichten und Wetter


13:00 Starke Stücke (60 Min.)
Mit Philipp Cavert


14:00 Klassisch unterwegs (120 Min.)
Mit Julia Westlake

Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse.
Stündlich Nachrichten und Wetter


16:00 Journal (120 Min.)
Mit Julia Westlake

Das Journal informiert umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf.
Stündlich Nachrichten und Wetter


18:00 Musica (60 Min.)
Eine Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt


19:00 Starke Stücke (60 Min.)
Mit Philipp Cavert


20:00 NDR Radiophilharmonie (120 Min.)
Elbphilharmonie Visions

Lisa Streich: Flügel
(Uraufführung, Claussen-Simon-Kompositionspreis)
Brett Dean: In This Brief Moment
für Soli, Chor und Orchester
Siobhan Stag, Sopran
Patrick Terry, Countertenor
Prager Philharmonischer Chor
NDR Elbphilharmonie Orchester
Leitung: Alan Gilbert
Live aus der Elbphilharmonie


22:00 Am Abend vorgelesen (33 Min.)
Leben des Quintus Fixlein und andere Prosa (9/15)

Hans Paetsch, Hugo R. Bartels und Klaus Nägelen lesen Erzählungen von Jean Paul


22:33 Play Jazz! NDR Bigband (57 Min.)
Magazin – Februar

Welche Konzerte stehen im Kalender? Wer ist zu Gast bei der NDR Bigband und realisiert ein neues musikalisches Konzept? Henry Altmann blickt immer donnerstags auf aktuelle und kommende Projekte, Konzerte und CD-Produktionen der NDR Bigband. Dazu spricht er mit Musikerinnen und Musikern, präsentiert frische Aufnahmen und berichtet über Hintergründe.


23:30 – 24:00 Jazz – Round Midnight (30 Min.)
Louis Sclavis

Round Midnight ist der Platz für Hintergrundgeschichten, ausführliche Portraits und Talks mit jungen Talenten und Jazz-Legenden. In der Sendung erzählen Autorinnen und Autoren die Geschichten bekannter Jazz-Titel, gehen der Beziehung von Jazz und klassischer Musik nach und nehmen mit auf spannende Reisen in die Grenzgebiete von Jazz, Tango, Salsa oder Flamenco, in Jazz-Epochen wie Swing, Bebop und Fusion oder in die Geschichte berühmter Labels wie Blue Note und in die Aktualität kultureller und politischer Themen wie Black Lives Matter.

*

Freitag, 3. Februar 2023


00:00 ARD Nachtkonzert (360 Min.)
Klassik für alle Nachtschwärmer
Übernahme vom BR


06:00 Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid (150 Min.)
Aktuelles aus der Kultur und viel Musik

Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht.
Stündlich Nachrichten und Wetter


08:30 Am Morgen vorgelesen (30 Min.)
Ihr glücklichen Augen – Kurze Geschichten zu weiten Reisen (2/2)
Elke Heidenreich liest aus ihren Erzählungen


09:00 Matinee (240 Min.)
Mit Andrea Wilke

Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik.
Stündlich Nachrichten und Wetter


13:00 NDR Kultur à la carte (60 Min.)
Studiogast: Hanjo Kesting


14:00 Klassisch unterwegs (120 Min.)
Mit Eva Schramm

Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse.
Stündlich Nachrichten und Wetter


16:00 Journal (120 Min.)
Mit Eva Schramm

Das Journal informiert umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf.
Stündlich Nachrichten und Wetter


18:00 Musica (60 Min.)
Eine Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt


19:00 NDR Kultur à la carte (60 Min.)
Studiogast: Hanjo Kesting


20:00 NDR Elbphilharmonie Orchester (120 Min.)
Heras-Casado und Capuçon

Ryan Wiigglesworth: A First Book of Inventions
Edward Elgar: Violoncellokonzert e-Moll op. 85
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98
Gautier Capuçon: Violoncello
NDR Elbphilharmonie Orchester
Leitung: Pablo Heras-Casado
Aufzeichnung vom 02.10.2022 in der Elbphilharmonie Hamburg


22:00 Am Abend vorgelesen (33 Min.)
Leben des Quintus Fixlein und andere Prosa (10/15)

Hans Paetsch, Hugo R. Bartels und Klaus Nägelen lesen Erzählungen von Jean Paul


22:33 Play Jazz! (57 Min.)
Magazin am Freitag mit Ralf Dorschel

Montag, Mittwoch und Freitag berichtet das Play Jazz! – Magazin aus der gesamten Welt des Jazz. Auf dem Programm stehen jede Woche das Album der Woche, andere aktuelle CDs, Klassiker, Portraits von Künstlerinnen und Künstlern oder Plattenfirmen und Tipps für Konzerte, Bücher oder Filme.Das Magazin geht neuen Trends nach und erinnert an die großen Momente der Jazzgeschichte. Besonders im Blick: die norddeutsche Jazzszene. Mit Interviews und Reportagen informiert Play Jazz! über die Arbeit von Clubs, Jazzinitiativen und Festivals.


23:30 – 24:00 Jazz – Round Midnight (30 Min.)
Portraits, Talks, Hintergründe und Ausflüge in die Jazzgeschichte

Round Midnight ist der Platz für Hintergrundgeschichten, ausführliche Portraits und Talks mit jungen Talenten und Jazz-Legenden. In der Sendung erzählen Autorinnen und Autoren die Geschichten bekannter Jazz-Titel, gehen der Beziehung von Jazz und klassischer Musik nach und nehmen mit auf spannende Reisen in die Grenzgebiete von Jazz, Tango, Salsa oder Flamenco, in Jazz-Epochen wie Swing, Bebop und Fusion oder in die Geschichte berühmter Labels wie Blue Note und in die Aktualität kultureller und politischer Themen wie Black Lives Matter.

*

Samstag, 4. Februar 2023


00:00 ARD Nachtkonzert (360 Min.)
Klassik für alle Nachtschwärmer
Übernahme vom BR


06:00 Klassisch in den Tag (180 Min.)
Mit Philipp Cavert

Stündlich Nachrichten und Wetter


09:00 Klassik auf Wunsch (180 Min.)
Hans-Jürgen Mende präsentiert Ihnen Ihre Musikwünsche und Grüße

Gibt es ein klassisches Musikstück, das Ihnen besonders gefällt? Oder möchten Sie jemandem eine ganz besondere Freude bereiten? NDR Kultur erfüllt Ihren Musikwunsch in der Sendung "Klassik auf Wunsch". Kostenlose Servicenummer: 0 8000 / 11 77 57.
Stündlich Nachrichten und Wetter


12:00 Belcanto (60 Min.)
Hans-Jürgen Mende präsentiert die schönsten Arien

NDR Kultur präsentiert die schönsten Arien, Duette und Chöre aus der Welt der Oper.


13:00 Gedanken zur Zeit (15 Min.)


13:15 eat.READ.sleep. Bücher für dich. (45 Min.)

eat.READ.sleep – Bücher für dich – so heißt der NDR Bücher-Podcast. Die Reihe soll Lust aufs Lesen machen. Wenn die Hörerinnen und Hörer nebenbei auch noch Hunger bekommen, ist das nicht verwunderlich, denn auch Essen ist ein integraler Bestandteil. Nach einer kulinarischen Vorspeise mit Literatur-Bezug servieren Katharina Mahrenholtz und Daniel Kaiser in verschiedenen Rubriken Neuerscheinungen und ihre Lieblingsbücher.


14:00 Klassikboulevard (240 Min.)
Mit Eva Schramm

Stündlich Nachrichten und Wetter


18:00 Musica (60 Min.)
Geistliche Musik im Fokus


19:00 Opernkonzert (180 Min.)
NDR Kultur nimmt Sie mit in die Oper


22:00 – 24:00 NDR Kultur Neo (120 Min.)
Im Rausch der Klänge
Von und mit Hendrik Haubold

Klassik trifft Neo Classical, Weltmusik, Pop, Jazz oder Electronica. Bei NDR Kultur Neo begleiten wir Sie mit einem grenzenlosen Musikmix durch die letzten Stunden des Tages. Vielfältig, handverlesen und kunstvoll collagiert.

*

Sonntag, 5. Februar 2023


00:00 ARD Nachtkonzert (360 Min.)
Klassik für alle Nachtschwärmer
Übernahme vom BR


06:00 Klassisch in den Sonntag (60 Min.)
Der ideale Start in den Sonntag für alle Klassik-Freunde

Solokonzerte, kleine Sinfonien, Kammermusik und geistliche Werke – der ideale Start für alle Klassik-Freunde in den Sonntag: zum besinnlichen Zuhören und Wohlfühlen


07:00 Mikado Bücher (60 Min.)
"Bücherwurm" – Aktuelle Buchtipps für Kinder
Es lesen Cornelia Schramm und Stephan Schad

Wir stellen Kinderbuch-Neuerscheinungen in kurzen Leseausschnitten vor. So können Kinder schnell beurteilen: "Wäre dieses Buch etwas für mich?" Zu Wort kommen auch Testleser-Kinder, die "im Auftrag von Mikado" ein Buch bewerten.


08:00 Kantate (40 Min.)


08:40 Glaubenssachen (20 Min.)
Kleine Theologie der Zeitenwende
Über Krisen und die Chancen zur Veränderung
Von Mathias Greffrath

Es wird Zeit, dass sich etwas ändert – das ist das Lebensgefühl: ob wir auf die Politik blicken, die vor schmerzhaften Reformen zurückschreckt, auf die Kirchen, auf den stressigen Alltag, oder in die Zukunft unserer Kinder. Es gibt Zeiten, in denen soziale Bewegungen und Menschen "den Mantel der Geschichte" ergreifen – oder die Gelegenheit verpassen. In der griechischen Mythologie ist Kairos der Gott des rechten Zeitpunkts, um eine Wende herbeizuführen. In der Theologie ist es der Punkt, an dem das Ewige in die Zeit einbricht. In der es mehr als sonst darauf ankommt, was der Einzelne tut.


09:00 Matinee (120 Min.)
Mit Hans-Jürgen Mende

Stündlich Nachrichten und Wetter


11:00 Das Sonntagskonzert (120 Min.)
Philharmonisches Orchester Lübeck

Sergej Rachmaninov: Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30
Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 "Pathétique"
Philharmonisches Orchester Lübeck
Nikolai Lugansky, Klavier
Leitung: Stefan Vladar
Live aus der Musik und Kongresshalle in Lübeck


13:00 Das Gespräch (30 Min.)
Eine halbe Stunde kommen prominente Zeitgenossen zu Wort


13:30 Philipps Playlist (30 Min.)
Fünf Musikstücke zu einem Thema
Von und mit Philipp Schmid


14:00 Klassikboulevard (180 Min.)
Mit Franziska von Busse

Stündlich Nachrichten und Wetter


17:00 Chormusik (60 Min.)
Friedrich Gernsheim
Hafis op. 56
Eine Liederreihe für Soli, Chor und Klavier
Werke für gemischten Chor
Der Zaubermantel op. 55
Vox Quadrata / Leitung: Tristan Meister
Von Marcus Stäbler

Auf seinem aktuellen Album präsentiert der Kammerchor Vox Quadrata unter Leitung von Tristan Meister Werke von Friedrich Gernsheim. Der deutsche Komponist, befreundet mit Johannes Brahms, hat im Laufe seines Lebens verschiedene Chöre geleitet und für sie auch zahlreiche Werke geschrieben. Das Programm von Vox Quadrata vereint die Liederreihe "Hafis" auf Texte des gleichnamigen persischen Dichters für Soli, gemischten Chor und Klavier mit ausgewählten Volksliedern für Chor a cappella und dem Stück "Der Zaubermantel".


18:00 Foyerkonzert on tour (60 Min.)
Mit den dem Trio E.T.A.
Moderation: Ludwig Hartmann
Aufzeichnung vom 2. Februar 2022 im Kleinen Sendesaal in Hannover


19:00 Kriminalhörspiel (60 Min.)
Der Geschichtenerzähler (1/2)
Nach dem Roman von Patricia Highsmith
Übersetzung aus dem Amerikanischen: Anne Uhde
Bearbeitung und Regie: Hans Dieter Schwarze
Mit Bruno Ganz, Sabine Sinjen, Annemarie Marks-Rocke, Eva-Maria Bauer u.v.a.
NDR 1990

Seit zwei Jahren lebt Alicia mit ihrem amerikanischen Mann Sydney in einem einsam gelegenen Haus in Suffolk und versucht, dessen Missmut mit heiterer Geduld zu parieren. Doch was kann sie dafür, dass er als Kriminalschriftsteller so erfolglos ist? Die beiden beschließen eine kurze Trennung. Am frühen Morgen nach Alicias Abfahrt macht eine Nachbarin eine sonderbare Beobachtung: Sie sieht, wie Sydney mit einer Teppichrolle auf der Schulter zum Wagen geht und wegfährt. Bruno Ganz spielt den räsonierenden Schriftsteller mit hintergründigem Humor und großer Raffinesse. Mehr unter ndr.de/radiokunst.


20:00 Sonntagsstudio (120 Min.)
Der Norden liest
Feridun Zaimoglu stellt seinen neuen Roman "Bewältigung" vor
Moderation: Christoph Bungartz
Aufzeichnung einer Veranstaltung vom 01.11.2022 im Literarischen Salon Hannover

Feridun Zaimoglu, das erzählerische Verwandlungswunder aus Kiel, erzählt diesmal die Geschichte eines totalen Scheiterns: Ein Schriftsteller versucht, einen Roman über Hitler zu schreiben. "Begreifen" will er, aber nichts ist da zu greifen, alles entzieht sich. Wo immer er auch recherchiert, in Bayreuth, im Salzburger Land, im KZ Dachau – stets hat er das Gefühl, ein fremder Mann spucke ihm zwischen die Seiten. Der Autor fällt in immer tiefere Verzweiflung… Zaimoglu erzählt in "Bewältigung" eine wahre Geschichte: denn dieses Scheitern ist sein eigenes. Warum er meinte, über Hitler schreiben zu können, und warum das nicht klappte – darüber spricht er jetzt mit radikaler Offenheit.


22:00 – 24:00 NDR Kultur Neo (120 Min.)
Im Rausch der Klänge
Von und mit Hendrik Haubold

Klassik trifft Neo Classical, Weltmusik, Pop, Jazz oder Electronica. Bei NDR Kultur Neo begleiten wir Sie mit einem grenzenlosen Musikmix durch die letzten Stunden des Tages. Vielfältig, handverlesen und kunstvoll collagiert.  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
NDR Kultur – Programminformationen
5. Woche – 30.01. bis 05.02.2023
NDR – Norddeutscher Rundfunk
Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg
Telefon: 040/41 56-0
Internet: www.ndr.de

veröffentlicht in der Online-Ausgabe des Schattenblick zum 20. Januar 2023

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang