Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


BR - BR-KLASSIK/1102: Woche vom 19.01. bis 25.01.2019


Radioprogramm BR-Klassik – 4. Woche vom 19.01. bis 25.01.2019


Samstag, 19. Januar 2019


00:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


00:05 Das ARD-Nachtkonzert (I) (115 Min.)
präsentiert von BR-Klassik

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 103 Es-Dur – "Symphonie mit dem Paukenwirbel" (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Roger Norrington); Alexander Ernst Fesca: Klaviertrio H-Dur, op. 46 (Trio Paian); James MacMillan: "Alleluia" (SWR Vokalensemble Stuttgart: Marcus Creed); Felix Mendelssohn Bartholdy: Sechs Lieder ohne Worte, op. 85 (Michael Korstick, Klavier); Antonio Rosetti: Klarinettenkonzert Nr. 1 Es-Dur (Dieter Klöcker, Klarinette; SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Holger Schröter-Seebeck)


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 Das ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Franz Schubert: Streichquartett a-Moll, D 804 – "Rosamunde-Quartett" (Quatuor Mosaïques); Johann Rufinatscha: Symphonie Nr. 6 D-Dur (BBC Philharmonic: Gianandrea Noseda); Ludwig van Beethoven: Sextett Es-Dur, op. 71 (Academy of St.Martin-in-the-Fields Chamber Ensemble)


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 Das ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Émile Waldteufel: "Die Schlittschuhläufer", op. 183 (New London Orchestra: Ronald Corp); Johann Wilhelm Wilms: Sonate C-Dur, op. 31 (Klavierduo Stenzl); Johann Ludwig Krebs: Konzert h-Moll (Brigitte Horlitz, Oboe; André Kassel, Cembalo; Thüringisches Kammerorchester Weimar: Wolf-Dieter Hauschild)


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Friedrich Schwindl: Sinfonia D-Dur (Karlsruher Barockorchester: Kirstin Kares); Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie B-Dur, Wq 182, Nr. 2 (The English Concert: Trevor Pinnock); Manuel de Falla: "Suite populaire espagñole" (Katrin Scholz, Violine; Gerald Fauth, Klavier); Georg Philipp Telemann: Konzert F-Dur (Stefan Dohr, Georg Schreckenberger, Horn; Berliner Barock Solisten: Rainer Kussmaul); Johann Strauß: "G'schichten aus dem Wienerwald", op. 325 (Wiener Philharmoniker: Willi Boskovsky)


06:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


06:05 Auftakt (115 Min.)
Aus dem Studio Franken

Georges Bizet: Symphonie C-Dur, Finale (Orpheus Chamber Orchestra); Evaristo Felice Dall'Abaco: Konzert, op. 5, Nr. 3 (Neue Hofkapelle München); Jean Sibelius: Serenade D-Dur, op. 69 a (Anne-Sophie Mutter, Violine; Staatskapelle Dresden: André Previn); Johann Baptist Vanhal: Symphonie As-Dur, Finale (Toronto Camerata: Kevin Mallon) Léon Boëllmann: "Suite gothique", Prière á Notre Dame, op. 25 (Rüdiger Dippold, Klavier); Astor Piazzolla: "Decarísimo" (Orquesta Estable del Teatro Colón: José Carli); Felix Mendelssohn Bartholdy: Variations concertantes D-Dur, op. 17 (Sebastian Hess, Violoncello; Moritz Eggert, Klavier); Émile Waldteufel: "Fleurs et baisers" (Staatliches Philharmonisches Orchester der Slowakei: Alfred Walter) 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter Hans Kallies: "Derby-Rennen" (Nürnberger Symphoniker: Edgar Bredow); Joseph Haydn: Streichquartett g-Moll, Finale, op. 74, Nr. 3 (Carmina Quartet); Frederick Loewe: "My Fair Lady", Ascot-Gavotte (Rundfunkorchester des Südwestfunks: Emmerich Smola); Georg Philipp Telemann: Konzert e-Moll (La Stagione Frankfurt: Michael Schneider); Giuseppe Verdi: "Aida", Ballabile (Münchner Rundfunkorchester: Roberto Abbado); John Field: Rondeau A-Dur (Míceál O'Rourke, Klavier; London Mozart Players: Matthias Bamert); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie D-Dur, KV 19 (The English Concert: Trevor Pinnock); Louis Spohr: Nonett F-Dur, Finale, op. 31 (Academy of St.Martin-in-the-Fields Chamber Ensemble)


08:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


08:05 Piazza (175 Min.)
Musik, CD-Tipp & Klassik aktuell

Der Klassiktreff am Wochenende
8.30 CD-Tipp *
8.57 Werbung
9.00 Nachrichten, Wetter
9.30 Klassik aktuell *
10.00 Nachrichten, Wetter
10.30 Zoom – Musikgeschichte, und was sonst geschah *
* Als Podcast verfügbar


11:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


11:05 Meine Musik (55 Min.)
Prominente Gäste und ihre Lieblingsmusik

Als Podcast verfügbar


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 Divertimento (55 Min.)
Münchner Rundfunkorchester

Leitung: Willy Mattes Ernst Fischer: "Rhapsodie fantastique"; Ulrich Sommerlatte: "Fortunata"; Ronald Binge: Saxophonkonzert (Brian Minor, Saxophon); Mischa Spoliansky: "Saint Joan", Theme (Günther Salber, Violine); Willy Mattes: "Schwedische Rhapsodie" (Julius Bassler, Klavier)


13:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


13:05 Cantabile (55 Min.)
Chamber Choir of Europe: Nicol Matt

Johannes Brahms: Sieben Volkslieder; Franz Liszt: "Un sospiro" (Valentina Lisitsa, Klavier); Morten Lauridsen: "Les chansons des Roses"; "O magnum mysterium"


14:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


14:05 Das Musik-Feature (55 Min.)
Das Trapez aus dem Morgenland

Das Hackbrett als Welt-Klassikinstrument
Von Ulrike Zöller
Wiederholung vom Freitag, 19.05 Uhr

Es dient nicht dem Zerkleinern von Kalbs- oder Kohlköpfen. Das etwas brutale deutsche Wort "Hackbrett" für dieses einfühlsame Instrument ist durchaus irreführend. "Dulce Melos" - süßer Klang wurde eines der vielen trapezförmigen Instrumente im Mittelalter passender genannt. Hackbrettinstrumente sind im europäischen Raum bereits seit dem 14. Jahrhundert bekannt und wegen ihres silbrigen Klangs bis ins 18. Jahrhundert beliebte Kammermusikinstrumente Eigentlich aber stammt es wohl aus Persien und wird in der klassischen Musik Chinas oder Weißrusslands in ungebrochener Tradition kammermusikalisch oder orchestral eingesetzt. Dass heute in Europa, nach einer jahrhundertelangen Zeit der Vernachlässigung neben zeitgenössischen Werken Folk, Rock, Jazz, Blues oder Techno mit dem Hackbrett gespielt wird: Das trapezförmige Instrument nimmts mit Fassung und dankt für die neue Aufmerksamkeit mit Csárdás-Seele und Country-Mood, im Konzert- oder Clubstil. Oder auch ganz entspannt im Hier und Jetzt, wenn indische Ragameister ihm meditative Klänge entlocken.


15:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


15:05 On stage (115 Min.)
Junge Interpreten

Joseph Haydn: Streichquartett g-Moll, op. 74, Nr. 3 (Quatuor Yako); Jean Sibelius: Sieben Lieder (Raoul Steffani, Bariton; Gerold Huber, Klavier); Johannes Brahms: Sonate fis-Moll, op. 2; Thomas Tomkins: Pavane (Karim Said, Klavier); Robert Schumann: "Liederkreis", op. 24 (Raoul Steffani, Bariton; Gerold Huber, Klavier); Robert Fuchs: Streicherserenade e-Moll, op. 21 (Deutsches Musikschulorchester: Hanns-Martin Schneidt)


17:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


17:05 Do Re Mikro (55 Min.)
Von Königen und Königinnen

Die Musiksendung für Kinder Als Podcast verfügbar

Von wegen Könige gehören einer anderen Zeit an oder kommen nur in Märchen oder auf der Bühne vor. Zugegeben: Es gibt viele Geschichten und Opern, die von Königinnen und Königen handeln, wie etwa bei Richard Wagner oder Wolfgang Amadeus Mozart. Aber auch im echten Leben, ob in Europa, Asien und Afrika, herrschen gekrönte Häupter. Wie fühlt es sich wohl an eine Königin zu sein, was ist anders im Alltag? Wir schauen uns einen Tag an im Leben der berühmten Königin Elisabeth I. aus England, eine der bedeutendsten Herrscherinnen Europas. Außerdem wagen wir einen Blick in die Tierwelt – wer macht hier wen zum König oder wird man als solcher geboren? Und nicht zu vergessen: Vorhang auf für die Königin der Instrumente, die hier noch nicht verraten wird. Es warten Preise für alle Königskinder oder alle, die es einmal sein wollten und sich manchmal zumindest als solche verkleiden.


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 Jazz und mehr (55 Min.)
Die Gemischten

Mit Musik von Kandace Springs, Franco Ambrosetti, Juan José Mosalini, Gregory Porter und anderen Moderation und Auswahl: Roland Spiegel


19:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


19:05 Kammermusik (55 Min.)

Juan Crisóstomo de Arriaga: Streichquartett Nr. 3 Es-Dur (Quatuor Modigliani); Isaac Albéniz: Aus "Suite española", op. 47 (Katia und Marielle Labèque, Klavier); Joaquín Turina: Klavierquartett a-Moll, op. 67 (The Nash Ensemble)


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


20:05 Konzert der Münchner Philharmoniker (115 Min.)
Leitung: Santtu-Matias Rouvali

Harriet Krijgh, Violoncello Jean Sibelius: "En Saga", op. 9; Edward Elgar: Violoncellokonzert e-Moll, op. 85; Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 5 B-Dur Aufnahme vom 9. Januar 2019 in der Philharmonie im Münchner Gasteig

Die Münchner Philharmoniker läuten das neue Jahr mit zwei spektakulären Debüts ein: Die niederländische Cellistin Harriet Krijgh und der finnische Dirigent Santtu-Matias Rouvali zählen zu den vielversprechenden Jungstars der Klassikszene. Die 27-jährige Krijgh studierte zuletzt bei Frans Helmerson an der Kronberg Academy im Taunus, 2017 hat sie von Janine Jansen die künstlerische Leitung des Kammermusikfestivals Utrecht übernommen. Und der 33-jährige Rouvali absolvierte die berühmte finnische Dirigentenschule. Er ist Chefdirigent im heimatlichen Tampere und bei den Göteborger Sinfonikern, außerdem hat er 2017 schon bei den Bamberger Symphonikern gastiert. Gemeinsam musizieren Krijgh und Rouvali das melancholische Cellokonzert von Edward Elgar, seine letzte bedeutende Komposition. Hauptwerk des Abends ist Sergej Prokofjews populärste Symphonie, seine monumentale Fünfte, die neben der Eleganz der Melodik auch die pathetische Geste nicht scheut. Und zum Auftakt bringt Rouvali ein Jugendwerk des finnischen Symphonikers Jean Sibelius mit: "En Saga" ist eine dramatisch aufgeladene Tondichtung, zu der sich laut Sibelius jeder seine eigene Geschichte dazu denken kann.


22:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


22:05 Forum Alte Musik (55 Min.)
Les Haulz et Les Bas

Musik vom Konzil von Konstanz Werke von Guillaume Dufay, Johannes Ciconia, Oswald von Wolkenstein und anderen


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 – 24:00 Musik der Welt (55 Min.)
"Grenze ist für mich ein Fremdwort"

Der polnische Akkordeonist Krzysztof Dobrek Von Ulrike Zöller

*

Sonntag, 20. Januar 2019


00:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


00:05 Das ARD-Nachtkonzert (I) (115 Min.)
präsentiert von BR-Klassik

Friedrich Smetana: "Die verkaufte Braut", Zwei Tänze (hr-Sinfonieorchester: Eliahu Inbal); Johann Friedrich Fasch: Sinfonia a-Moll (Main-Barockorchester Frankfurt: Martin Jopp); Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll (Grigori Sokolov, Klavier; hr-Sinfonieorchester: Hugh Wolff); Jacques Offenbach: "Offenbachiade" (Antares-Ensemble); Carl Friedrich Abel: Cembalokonzert G-Dur, op. 11, Nr. 5 (Sabine Bauer, Cembalo; La Stagione Frankfurt: Michael Schneider)


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 Das ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Heitor Villa-Lobos: Symphonie Nr. 2 – "Ascenção" (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Carl St. Clair); Antonio Vivaldi: Sonate c-Moll, R 53 (Paul Goodwin, Oboe; Susan Sheppard, Violoncello; Nigel North, Erzlaute; John Toll, Cembalo); Georg Joseph Vogler: Symphonie d-Moll (London Mozart Players: Matthias Bamert); Edvard Grieg: Lyrische Stücke, op. 43 (Gerhard Oppitz, Klavier); John Williams: "Escapades" (Jan Schulte-Bunert, Saxophon; Neue Philharmonie Westfalen: Heiko Mathias Förster)


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 Das ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Joseph Haydn: Streichquartett B-Dur, op. 64, Nr. 3 (Quatuor Mosaïques); Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 5 D-Dur – "Reformations-Symphonie" (hr-Sinfonieorchester: Eliahu Inbal); Francis Poulenc: "Mélancolie" (Alexandre Tharaud, Klavier)


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Johann Sebastian Bach: Konzert D-Dur, BWV 1064 R (Christopher Hirons, Monica Huggett, Catherine Mackintosh, Violine; Academy of Ancient Music: Christopher Hogwood); Leopold Godowsky: Barcarolle-Valse, op. 16, Nr. 4 (Konstantin Scherbakow, Klavier); Antonín Dvorák: Slawischer Tanz F-Dur, op. 72, Nr. 3 (Budapest Festival Orchestra: Iván Fischer); Eugène Bozza: Suite F-Dur (Leipziger Hornquartett); Camille Saint-Saëns: "Le rouet d'Omphale", op. 31 (Royal Scottish National Orchestra: Neeme Järvi); Francesco Manfredini: Konzert D-Dur (Ludwig Güttler, Kurt Sandau, Trompete; Kammerorchester Berlin: Max Pommer)


06:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


06:05 Auftakt (55 Min.)
Aus dem Studio Franken

Carlo Monza: Sinfonia detta "La tempesta di mare" (Europa Galante: Fabio Biondi); Franz Anton Hoffmeister: Oboenkonzert C-Dur (Kammerakademie Potsdam, Oboe und Leitung: Albrecht Mayer); Matthias Georg Monn: Symphonie G-Dur (Capella Agostino Steffani: Lajos Rovátkay); Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo C-Dur, KV 373 (Zvi Zeitlin, Violine; Bamberger Symphoniker: George Singer); Johann Christian Bach: Symphonie D-Dur, op. 18, Nr. 6 (Bayerische Kammerphilharmonie: Reinhard Goebel); Ignaz Pleyel: Sinfonia concertante B-Dur, Allegretto und Allegro assai (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Johannes Moesus)


07:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


07:05 Laudate Dominum (55 Min.)

Carl Heinrich Graun: "Te Deum" (Monika Mauch, Sopran; Elisabeth von Magnus, Alt; Bernhard Gärtner, Tenor; Klaus Mertens, Bass; Basler Madrigalisten; L'arpa festante: Fritz Näf); Johann Ludwig Krebs: "Wir glauben all an einen Gott" (Ulrike Theresia Wegele, Orgel)


08:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


08:05 Die Bach-Kantate (55 Min.)
Mit Bach durch das Kirchenjahr

Johann Sebastian Bach: "Meine Seufzer, meine Tränen", BWV 13, Kantate zum 2. Sonntag nach Epiphanias (Susanne Seitter, Sopran; Jan Börner, Countertenor; Jakob Pilgram, Tenor; Wolf Matthias Friedrich, Bass; Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Cembalo und Leitung: Rudolf Lutz) anschließend: Pietro Locatelli: Concerto grosso Es-Dur, op. 4, Nr. 10 (Werner Ehrhardt, Andrea Keller, Violine; Antje Sabinski, Viola; Nina Diehl, Violoncello; Gerald Hambitzer, Cembalo; Concerto Köln); Giovanni Legrenzi: Sonata, op. 10, Nr. 6 (The Rare Fruits Council: Manfredo Kraemer); Johann Georg Pisendel: Concerto Es-Dur (Freiburger Barockorchester: Gottfried von der Goltz)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 Das Musikrätsel (55 Min.)
Kniffliges für Musikliebhaber

Mit Ilona Hanning umrahmt von Claude Debussy: "Prélude à l'après-midi d'un faune" (Berliner Philharmoniker: Claudio Abbado); Giovanni Battista Pergolesi: Violinkonzert B-Dur (Giuliano Carmignola, Violine; Orchestra Mozart: Claudio Abbado) Als Podcast verfügbar Internet: www.br-klassik.de/das-musikraetsel


10:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


10:05 Symphonische Matinée (115 Min.)
Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Es-Dur, KV 375 (Heinrich Braun, Kontrabass; Colin Davis); Franz Schubert: Symphonie Nr. 5 B-Dur (Jörg-Peter Weigle); Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert Es-Dur, KV 365 (Klavierduo del Valle; Yakov Kreizberg); Peter Tschaikowsky: Suite Nr. 4 G-Dur, op. 61 – "Mozartiana" (Florian Sonnleitner, Violine; Christopher Hogwood)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 Tafel-Confect (55 Min.)
Am Mikrofon: Christian Schuler

Johann Michael Bach:"Nun hab ich überwunden" (Vox Luminis: Lionel Meunier); Wilhelm Friedrich Ernst Bach:"Das Gesetzbuch" (Ekkehard Abele, Bass; Ludger Rémy, Hammerklavier); Johann Christoph Friedrich Bach: Sonate Nr. 1 d-Moll, Allegro (Marc Fournel,Flöte;Christian Lambour,Cembalo); Johann Christoph Bach:"Ach, dass ich Wassers g'nug hätte" (Philippe Jaroussky, Countertenor; L'Arpeggiata: Christina Pluhar) 12.20 CD-Tipp * Die Tafel-Confect-Kostprobe 12.40 Das Stichwort * "Chitarrone" Alessandro Piccinini:Toccata Nr. 13 (Joachim Held, Chitarrone) * Als Podcast verfügbar Johann Lorenz, Johann Ambrosius, Johann Egidius, Johann Bernhard, Georg Friedrich, Johann Ernst, Ernst Carl Christian, Johann Michael I., Johann Christoph II., …usw.Alle hießen sie Bach, wie Johann Sebastian und all die anderen 50 Väter der Stammliste vor ihm und die ca. 30 nach ihm.Eine solche Familie hat es nie wieder gegeben, nicht davor und nicht danach. Mit Veit fing es im 16. Jahrhundert an, mit einem gewissen Georg Friedrich, der 1860 starb, endete es. Nicht alle haben komponiert, aber doch erstaunlich viele. "Bach", das war ein Eigenname, der zeitweise zum Markennamen wurde. So gut wie Vergessenes, selten Gehörtesund zum ersten Mal Aufgenommenes:Entdeckungen vor allem aus der Zeit vor Johann Sebastian Bach präsentiert das heutige Tafel-Confect mit Christian Schuler.


13:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


13:05 Après-midi (115 Min.)

Friedrich Smetana: "Die verkaufte Braut", Polka aus dem 1. Akt (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Darrell Ang); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate B-Dur, KV 281 (William Youn, Klavier); Johann Strauß: "Seid umschlungen, Millionen!", op. 443 (Wiener Philharmoniker: Claudio Abbado); Maurice Ravel: Klavierkonzert G-Dur (Martha Argerich, Klavier; Berliner Philharmoniker: Claudio Abbado); Georges Bizet: "Carmen", Suite (Los Angeles Guitar Quartet); Samuel Coleridge-Taylor: Kleine Konzertsuite, op. 77 (RTE Concert Orchestra: Adrian Leaper); Eric Coates: "The enchanted garden" (BBC Concert Orchestra: John Wilson)


15:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


15:05 Wunsch:Musik (115 Min.)
Ihr Wunsch ist uns Musik

Mit Sabine Sauer Wählen Sie per TED Ihre aktuelle Wunschmusik Telefon: 0137 – 20 10 20 - (1) – (2) – (3) während der Sendung (€ 0,14/Min) Internet: www.br-klassik.de/wunsch-musik


17:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


17:05 Do Re Mikro (55 Min.)
Eine Klamottenkiste

Die Musiksendung für Kinder
Als Podcast verfügbar

Kleider machen Leute! Was ziehe ich an? Auf Omas Geburtstag? Im Zeltlager? Beim Chorauftritt? Noch wichtiger: In welchen Klamotten fühlen wir uns überhaupt wohl? Kleider helfen uns dabei, in eine andere Rolle zu schlüpfen und jemand anderes zu sein, wie etwa an Fasching. Auch in Berufen, zum Beispiel als Polizist, Krankenschwester oder Orchestermusiker, gibt es eine bestimmte Kleiderordnung. Wir werfen einen Blick in den Kostümfundus des Münchner Nationaltheaters und fragen nach, wie es sich anfühlt im Kostüm zu singen? Außerdem wird uns unser Studioschaf Elvis mit seinen Lieblingsklamotten eine echt tierische Modenschau präsentieren. In unserer Geschichte hüllt sich eine Flöte in einen Anzug. Also, einschalten und miträtseln – egal ob im Schlafanzug, Festkleid oder Badeanzug!


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 Cinema – Kino für die Ohren (55 Min.)
Filmmusik und Filmtipps

Am Mikrofon: Matthias Keller


19:00 Sonntagskonzert mit dem Münchner Rundfunkorchester (120 Min.)
Wolfgang Amadeus Mozart: "Zaide"

Singspiel in zwei Akten Zaide – Miah Persson Gomatz – Jeremy Ovenden Sultan Soliman - Jörg Schneider Allazim – Nikolay Borchev Osmin – Levente Páll Leitung: Rinaldo Alessandrini Dazwischen: PausenZeichen* Julia Schölzel im Gespräch mit Mitwirkenden * Als Podcast verfügbar

Man weiß nicht genau, warum Mozart 1780 über einige Stücke zum Singspiel "Zaide" nicht hinausgekommen ist. Vollendet hat er immerhin fünfzehn Arien und Ensembles. Man könnte "Zaide" als eine Art Studie zur "Entführung aus dem Serail" bezeichnen – jedenfalls war es Mozarts erste Annäherung an das Genre der Türkenoper, die damals in Mode war. Es geht auch im Libretto von Johann Andreas Schachtner wie später im Libretto von Gottlob Stephanie, also in der "Entführung", um ein Singspiel in orientalischem Ambiente, und auch hier steht die geplante Flucht aus einem Harem im Mittelpunkt. Wobei Mozart das Thema Glaubensfreiheit gewissermaßen an der Zensur vorbeimogelt, er tarnt sein Anliegen mit Exotismen. Das Münchner Rundfunkorchester gestaltet sein 3.Sonntagskonzert der Saison im Prinzregententheater gemeinsam mit dem Alte-Musik-Experten Rinaldo Alessandrini am Dirigentenpult. Die Titelpartie singt die schwedische Sopranistin Miah Persson.


21:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


21:05 Operetten-Boulevard (55 Min.)

Mit Franziska Stürz und Stefan Frey


22:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


22:05 Geistliche Musik (55 Min.)

Jean Langlais: "Messe solennelle" (Winfried Bönig, Ulrich Brüggemann, Orgel; Vokalensemble Kölner Dom: Eberhard Metternich); Olivier Messiaen: "Trois petites liturgies de la presénce divine" (Marie Griffet, Sopran; Luc Héry, Violine; Michel Sendrez, Celesta; Yvonne Loriod, Klavier; Jeanne Loriod, Ondes Martenot; Maîtrise de Radio France; Orchestre National de France: Kent Nagano)


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 – 24:00 Musik der Welt (55 Min.)
Musica Arctica

Klänge aus dem Eis Von Ulrike Zöller

*

Montag, 21. Januar 2019


00:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


00:05 Das ARD-Nachtkonzert (I) (115 Min.)
präsentiert von BR-Klassik

Max Bruch: Symphonie Nr. 2 f-Moll (Staatskapelle Weimar: Michael Halász); Hanns Eisler: Vier Stücke, op. 13 (Hilmar Thate, Sprecher; Ekkehard Wagner, Tenor; Rudi Liebetrau, Schlagzeug; Rundfunkchor Leipzig: Horst Neumann); Friedrich Schneider: Klaviertrio Es-Dur, op. 38 (TrioSono); Richard Strauss: "Sinfonia domestica", op. 53 (MDR Sinfonieorchester: Kristjan Järvi)


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 Das ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Georg Friedrich Händel: "Gloria in excelsis Deo" (Lorin Wey, Knabensopran; Clemencic Consort: René Clemencic); Antonio Rosetti: Partita F-Dur – "La chasse" (Amphion Wind Ensemble); Josquin Desprez: "Miserere mei, Deus" (La Chapelle Royale: Philippe Herreweghe); Franz Berwald: Klaviertrio Nr. 1 Es-Dur (The Seraphin Trio); Hector Berlioz: "Te Deum", op. 22 (Keith Lewis, Tenor; Matthias Eisenberg, Orgel; Kinder und Jugendchor des Hessischen Rundfunks; Vokalensemble Frankfurt; Bachchor und Currende der Christuskirche Mainz; hr-Sinfonieorchester: Eliahu Inbal)


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 Das ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Joseph Jongen: Harfenkonzert, op. 129 (Anneleen Lenaerts, Harfe; Brüsseler Philharmoniker: Michel Tabachnik); Gabriel Fauré: Drei Romanzen, op. 17 (Jean-Philippe Collard, Klavier); Louis Spohr: Symphonie Nr. 6 G-Dur – "Historische" (NDR Radiophilharmonie: Ton Koopman)


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Valentin Rathgeber: Konzert C-Dur, op. 6, Nr. 13 (Thibaud Robinne, Patrick Dreier, Trompete; Das Neu-Eröffnete Orchester: Jürgen Sonnentheil); Evaristo Felice Dall'Abaco: Concerto a-Moll, op. 2, Nr. 4 (Concerto Köln); Giuseppe Martucci: Thema und Variationen Es-Dur, op. 58 (Nelson Goerner, Rusudan Alavidze, Klavier); Josef Myslivecek: Sinfonie F-Dur (London Mozart Players: Matthias Bamert); Giovanni Benedetto Platti: Violoncellokonzert Nr. 8 D-Dur (Sebastian Hess, Violoncello; Akademie für Alte Musik Berlin); Percy Grainger: "English waltz" (Penelope Thwaites, John Lavender, Klavier)


06:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


06:05 Allegro (172 Min.)
Musik, Feuilleton & Klassik aktuell

Mit Johann Jahn
6.30 Klassik aktuell *
6.58 Wetterbeobachtungen
7.00 Nachrichten, Wetter
7.30 Klassik aktuell *
8.00 Nachrichten, Wetter
8.30 Was heute geschah * 21.1.1989:
Die Jazzpianistin Dorothy alias "Billy" Tipton stirbt
Wiederholung um 16.40 Uhr
* Als Podcast verfügbar


08:57 Werbung (3 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 Philharmonie (175 Min.)
Das Konzert am Vormittag

Georg Friedrich Händel: "Feuerwerksmusik", Ouvertüre, HWV 351 (German Brass); Georg Philipp Telemann: Quartett D-Dur (Uli König, Rodrigo Blumenstock, Oboe; Higinio Arrué, Fagott; Matthias Höfs, Trompete; Wolfgang Zerer, Cembalo); Robert Schumann: Ouvertüre, Scherzo und Finale, op. 52 (Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Paavo Järvi); Richard Strauss: "Festmusik der Stadt Wien" (Matthias Höfs & Ensemble) 10.00 Nachrichten, Wetter Edvard Grieg: "Aus Holbergs Zeit", op. 40 (Philharmonisches Orchester Bergen: Ole Kristian Ruud); Ignacy Feliks Dobrzynski: Klavierkonzert As-Dur, op. 2 (Sinfonia Varsovia, Klavier und Leitung: Howard Shelley); Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade c-Moll, KV 388 - "Nacht Musique" (Amphion Wind Octet); Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-Moll - "Schicksals-Symphonie" (The Netherlands Symphony Orchestra: Jan Willem de Vriend)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 Mittagsmusik (115 Min.)
Mit Marlen Reichert

Josef Bayer bittet Sonne und Erde zum Tanz – Ernesto Nazareth schreibt einen Tango für Pierrot – Juan Diego Flórez ist voller Bewunderung – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter

Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 – 77 33 377 (gebührenfrei)


14:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


14:05 Panorama (115 Min.)

Juan Crisóstomo de Arriaga: Ouvertüre Nr. 20 (Baskisches Nationalorchester: Cristian Mandeal); Isaac Albéniz: "Spanische Rhapsodie", op. 70 (Jean-François Heisser, Klavier; Orchestre de Chambre de Lausanne: Jesús López Cobos); Johannes Brahms: Sechs Lieder, op. 86 (Julia Hagen, Violoncello, Annika Treutler, Klavier); Franz Schubert: Ouvertüre e-Moll, D 648 (Prague Sinfonia: Christian Benda); Anton Rubinstein: Klavierkonzert Nr. 4 d-Moll (Joseph Moog, Klavier; Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz: Nicholas Milton); Carl Philipp Emanuel Bach: Oboenkonzert Es-Dur, Wq 165 (Alfredo Bernardini, Oboe; Barokkanerne); Nikolaj Rimskij-Korsakow: "Schneeflöckchen", Suite (Russisches Nationalorchester: Michail Pletnev)


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 Leporello (115 Min.)
Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp

Mit Sylvia Schreiber
16.15 Klassik aktuell *
16.40 Was heute geschah * 21.1.1989:
Die Jazzpianistin Dorothy alias "Billy" Tipton stirbt
17.00 Nachrichten, Wetter
17.15 Klassik aktuell *
17.40 CD-Tipp *
* Als Podcast verfügbar


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 Klassik-Stars (55 Min.)
Vladimir Horowitz, Klavier

Domenico Scarlatti: Sonate D-Dur, K 33; Sonate G-Dur, K 547; Sergej Rachmaninow: Prélude G-Dur, op. 32, Nr. 5; Alexander Skrjabin: Etude cis-Moll, op. 2, Nr. 1; Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert A-Dur, KV 488 (Orchestra del Teatro alla Scala: Carlo Maria Giulini); Frédéric Chopin: "Andante spianato et Grande Polnaise brillante", op. 22; Franz Schubert: Moment musical f-Moll, D 780, Nr. 3


19:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


19:05 con passione (55 Min.)
Maskenbälle

Aus Opern von Giuseppe Verdi, Daniel-François-Esprit Auber und Saverio Mercadante


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


20:05 Konzertabend (55 Min.)
Zum 125. Todestag des Komponisten Guillaume Lekeu

Guillaume Lekeu: "Barberine", Prélude aus dem 2. Akt (Orchestre Philharmonique de Liège: Pierre Bartholomée); Sonate G-Dur (Alina Ibragimova, Violine; Cédric Tiberghien, Klavier); "Première étude symphonique" (Orchestre Philharmonique de Liège: Pierre Bartholomée) Er war ein tragisch Frühvollendeter: Am 21. Januar 1894 starb der belgische Komponist Guillaume Lekeu an Typhus – einen Tag nach seinem 24. Geburtstag. Es ist unfassbar, was der Hochbegabte seiner kurzen Lebensspanne an Produktivität abgetrotzt hat. Zum 125. Todestag kann man im Konzertabend auf BR-KLASSIK einen repräsentativen Teil seines vielfältigen Werkkatalogs kennenlernen. Symphonische Talentproben dokumentieren die Wagner-Affinität Lekeus, der 1889 die Bayreuther Festspiele besucht hatte. Sein bis heute meistgespieltes Stück ist seine an César Francks Vorbild angelehnte Violinsonate, die als Auftragswerk des belgischen Violinvirtuosen Eugène Ysae enstand – und auch junge Interpreten wie Alina Ibargimova und Cédric Tiberghien hörbar fasziniert.


21:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


21:05 SWEET SPOT. Neugierig auf Musik (115 Min.)

Als Podcast verfügbar "Das Verhör" Als Videopodcast verfügbar Kostenloses Telefon während der Sendung: 0800 – 80 48 100 Internet: www.br-klassik.de/sweetspot


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 – 24:00 Jazztime (55 Min.)
Jazztoday

German Drum News: Henning Sieverts präsentiert aktuelle CDs des Münchner Schlagzeugers Matthias Gmelin, der Leipziger Schlagzeugerin Eva Klesse und des Berliner Schlagzeugers Tilo Weber.

*

Dienstag, 22. Januar 2019


00:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


00:05 Das ARD-Nachtkonzert (I) (115 Min.)
präsentiert von BR-Klassik

Gustav Holst: "Die Planeten", op. 32 (Cantus Domus; Ensemberlino Vocale; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Hannu Lintu); Johannes Brahms: "Liebeslieder-Walzer", op. 52 (Marcus Creed, Reiner Stelzner, Klavier; RIAS-Kammerchor: Uwe Gronostay); Heitor Villa-Lobos: "O Trenzinho do Caipira" (Rundfunk-Orchester Berlin: Hans-Dieter Baum); Vincenzo Bellini: "Norma", Duett Norma – Adalgisa aus dem 2. Akt (Hyun-Ju Park, Sopran; Ji-Young Michel, Mezzosopran; Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt: Heribert Beissel); Rudi Stephan: Musik für Orchester (Radio-Symphonie-Orchester Berlin: Hans Zender)


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 Das ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-Moll – "Pathétique" (SWR Symphonieorchester: Dimitrij Kitajenko); Erwin Schulhoff: Suite, op. 37 (Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Oliver von Dohnanyi); Antonij Arenskij: Suite, op. 23 – "Silhouetten" (Daniel Blumenthal, Robert Groslot, Klavier); Bohuslav Martinu: Oboenkonzert (Stefan Schilli, Oboe; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons); Ralph Vaughan Williams: Fantasie über ein Thema von Thomas Tallis (BBC Symphony Orchestra: Andrew Davis)


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 Das ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Imre Széchényi: "Waldine" (Budapest Symphony Orchestra: Valéria Csányi); Antonín Dvorák: Slawische Tänze, op. 72 (Michel Béroff, Jean-Philippe Collard, Klavier); Richard Strauss: Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur (Samuel Seidenberg, Horn; hr-Sinfonieorchester: Sebastian Weigle)


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Antonio Vivaldi: Konzert g-Moll, R 152 (Accademia Bizantina: Ottavio Dantone); Carl Maria von Weber: Sieben Variationen F-Dur, op. 9 (Michael Endres, Klavier); Johann Sebastian Bach: Neues Brandenburgisches Konzert Nr. 7 D-Dur (Bande Montréal Baroque: Eric Milnes); Maurice Ravel: Sonatine fis-Moll (Claude Delangle, Saxophon; Odile Delangle, Klavier); Michael Haydn: Sinfonie Nr. 39 C-Dur (Deutsche Kammerakademie Neuss: Johannes Goritzki); Johannes Hanssen: "Mountain march" (Norwegisches Rundfunk-Sinfonieorchester: Ari Rasilainen)


06:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


06:05 Allegro (172 Min.)
Musik, Feuilleton & Klassik aktuell

Mit Johann Jahn
6.30 Klassik aktuell *
6.58 Wetterbeobachtungen
7.00 Nachrichten, Wetter
7.30 Klassik aktuell *
8.00 Nachrichten, Wetter
8.30 Was heute geschah * 22.1.1720:
Johann Sebastian Bach legt sein "Klavierbüchlein
für Wilhelm Friedemann Bach" an
Wiederholung um 16.40 Uhr
* Als Podcast verfügbar


08:57 Werbung (3 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 Philharmonie (175 Min.)
Das Konzert am Vormittag

Leopold Mozart: Symphonie B-Dur (Salzburg Chamber Soloists: Lavard Skou Larsen); Giuseppe Tartini: Violinkonzert A-Dur (Rebekka Hartmann, Violine; Salzburg Chamber Soloists: Lavard Skou Larsen); Anton Diabelli: Sonatina F-Dur, op. 151, Nr. 3 (Daniel Blumenthal, Klavier); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 22 Es-Dur (Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini) 10.00 Nachrichten, Wetter Nino Rota: Klavierkonzert C-Dur (Giorgia Tomassi, Klavier; Filarmonica della Scala: Riccardo Muti); Friedrich Kiel: Walzer, op. 73 (Bamberger Streichquartett); Peter Tschaikowsky: "Romeo und Julia" (Münchner Rundfunkorchester: Philippe Auguin); Alexander Glasunow: Symphonie Nr. 3 D-Dur (Bamberger Symphoniker: Neeme Järvi)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 Mittagsmusik (115 Min.)
Mit Marlen Reichert

Danny Elfman fährt mit Alice ins Wunderland – Joseph Horovitz erlebt die Ankunft der Königin der Herzen – Max Reger schreibt ein Klavierstück – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 – 77 33 377 (gebührenfrei)


14:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


14:05 Panorama (115 Min.)
Mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Michail Glinka: "Ruslan und Ludmilla", Ouvertüre (Juri Ahronowitsch); Wolfgang Amadeus Mozart: Hornquintett Es-Dur, KV 407 (Solisten des BR-Symphonieorchesters); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 104 D-Dur (Riccardo Muti); Franz Liszt: Polonaise brillante E-Dur (Gerhard Oppitz, Klavier; Colin Davis); Robert Schumann: Klavierquartett Es-Dur, op. 47 (Solisten des BR-Symphonieorchesters); Antonín Dvorák: "Die Waldtaube" (Rafael Kubelík)


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 Leporello (115 Min.)
Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp

Mit Elgin Heuerding
16.15 Klassik aktuell *
16.40 Was heute geschah * 22.1.1720:
Johann Sebastian Bach legt sein "Klavierbüchlein
für Wilhelm Friedemann Bach" an
17.00 Nachrichten, Wetter
17.15 Klassik aktuell *
17.40 CD-Tipp *
* Als Podcast verfügbar


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 Klassik-Stars (55 Min.)
Janine Jansen, Violine

Johann Sebastian Bach: Konzert E-Dur, BWV 1042 (Boris Brovtsyn, Cindy Albracht, Fredrik Paulsson, Julia-Maria Kretz, Tijmen Huisingh, Monika Urbonaite, Violine; Nimrod Guez, Pauline Sachse, Viola; Maarten Jansen, Violoncello; Rick Stotijn, Kontrabass; Jan Jansen, Cembalo); Lili Boulanger: Nocturne F-Dur (Itamar Golan, Klavier); Ralph Vaughan Williams: "The lark ascending" (Royal Philharmonic Orchestra London: Barry Wordsworth); Antonio Vivaldi: Konzert f-Moll, R 297 (Candida Thompson, Henk Rubingh, Violine; Julian Rachlin, Viola; Maarten Jansen, Violoncello; Stacey Watton, Kontrabass; Elizabeth Kenny, Theorbe; Jan Jansen, Truhenorgel und Cembalo); Camille Saint-Saëns: Havanaise E-Dur, op. 83 (Royal Philharmonic Orchestra London: Barry Wordsworth);


19:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


19:05 Das starke Stück (55 Min.)
Musiker erklären Meisterwerke – Daniel Hope, Violine

Dmitrij Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll (BBC Symphony Orchestra London: Maxim Schostakowitsch) umrahmt von "Die Hornisse" (BBC Symphony Orchestra London: Maxim Schostakowitsch) Als Podcast verfügbar


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


20:05 BR-KLASSIK Studiokonzert (145 Min.)
A Bernstein Story

Sebastian Manz, Klarinette; Sebastian Studnitzky, Klavier Kompositionen von Leonard Bernstein, Igor Strawinsky und Steve Reich sowie Improvisationen

Mit dem Klarinettisten Sebastian Manz und dem Jazz-Pianisten Sebastian Studnitzky treffen zwei Musiker aus völlig verschiedenen Welten zusammen. In eine gemeinsame Welt brechen sie auf – mit ihrer Hommage an Leonard Bernstein. Voller Risiko- und Experimentierfreude, mit Improvisationen und Live-Elektronik katapultieren sie Bernsteins Musik ins 21. Jahrhundert: genreübergreifend, unkonventionell und experimentell wie einst Bernstein selbst seine Musik dachte. Werke von Igor Strawinsky und Steve Reich haben ebenso ihren Platz in diesem Programm. Diese Melange aus Originalkompositionen, einzigartigen Arrangements und eigenen Kompositionen lässt erahnen, welch ungeheures künstlerisches Universum dieses unfassbare Genie umgab.


22:30 Horizonte (30 Min.)

Studio für Musik Petr Eben: "Landscapes of Patmos"
(Gunther Rost, Orgel; Babette Haag, Schlagzeug)


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 – 24:00 Jazztime (55 Min.)
News & Roots

New Vocals: Henning Sieverts präsentiert aktuelle CDs der finnischen Sängerin und Pianistin Kadri Voorand, der irisch-belgischen Sängerin Natashia Kelly und mit der Band "Flexkögl" um die Berliner Sängerin Britta-Ann Flechsenhar.

*

Mittwoch, 23. Januar 2019


00:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


00:05 Das ARD-Nachtkonzert (I) (115 Min.)
präsentiert von BR-Klassik

Erich Wolfgang Korngold: Sinfonietta, op. 5 (Nordwestdeutsche Philharmonie: Werner Andreas Albert); Felix Mendelssohn Bartholdy: Sechs Lieder ohne Worte, op. 62 (Michael Endres, Klavier); Joseph Martin Kraus: Sinfonie Es-Dur (Concerto Köln: Werner Ehrhardt); Siegfried Wagner: Violinkonzert (Juraj Cizmarovic, Violine; WDR Rundfunkorchester Köln: Marcus Bosch); Jacques Leclair: "La petite pâtisserie" (Trio d'Anches de Cologne)


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 Das ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Peter von Winter: Symphonie Nr. 1 D-Dur (Münchner Rundfunkorchester: Johannes Moesus); Carlo Gesualdo da Venosa: Vier Motetten (Ensemble Vocal Européen de La Chapelle Royale: Philippe Herreweghe); Johann Baptist Vanhal: Symphonie g-Moll (London Mozart Players: Matthias Bamert); Egon Wellesz: Symphonischer Epilog, op. 108 (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Roger Epple); Richard Wagner: "Der Ring des Nibelungen", Orchesterstücke (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Erich Leinsdorf)


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 Das ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Igor Strawinsky: Concerto (Nikita Magaloff, Klavier; NDR Sinfonieorchester: Günter Wand); Hector Berlioz: "Les nuits d'été", op. 7 (Anne-Catherine Gillet, Sopran; Orchestre Philharmonique Royal de Liège: Paul Daniel); Johann Strauß (Vater): "Kettenbrücke-Walzer", op. 4 (Quintett Wien)


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Carlo Tessarini: Grand Sinfonie F-Dur, op. 20, Nr. 3 (Compagnia de Musici: Francesco Baroni); Johann Nepomuk Hummel: Klaviertrio F-Dur, op. 22 (Trio Parnassus); Georg Friedrich Händel: Ouvertüre D-Dur, HWV 341 (Tamás Pálfalvi, Trompete; Franz Liszt Chamber Orchestra); Peter Kreuder: "Du gehst durch all meine Träume" (Quadro Nuevo; NDR Pops Orchestra: Enrique Ugarte); Carl Reinecke: Drei Fantasiestücke, op. 43 (Anna Kreetta Gribajcevic, Viola; Oliver Triendl, Klavier); Artemio Motta: Konzert a-Moll, op. 1, Nr. 6 (Ars Antiqua Austria)


06:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


06:05 Allegro (172 Min.)
Musik, Feuilleton & Klassik aktuell

Mit Johann Jahn
6.30 Klassik aktuell *
6.58 Wetterbeobachtungen
7.00 Nachrichten, Wetter
7.30 Klassik aktuell *
8.00 Nachrichten, Wetter
8.30 Was heute geschah * 23.1.1805:
Der Geiger und Komponist Václav Pichl stirbt auf der Bühne
Wiederholung um 16.40 Uhr
* Als Podcast verfügbar


08:57 Werbung (3 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 Philharmonie (175 Min.)
Das Konzert am Vormittag

Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert g-Moll, HWV 289 (Academy of Ancient Music, Orgel und Leitung: Richard Egarr); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate C-Dur, KV 403 (Andrew Manze, Violine; Richard Egarr, Hammerklavier); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 63 C-Dur - "La Roxelane" (Academy of Ancient Music: Christopher Hogwood) 10.00 Nachrichten, Wetter Carl Maria von Weber: "Oberon", Ouvertüre (Tapiola Sinfonietta: Jean-Jacques Kantorow); Henri Marteau: Violinkonzert C-Dur, op. 18 (Nicolas Koeckert, Violine; Deutsche Radiophilharmonie: Raoul Grüneis); Antonio Rosetti: Symphonie C-Dur (Compagnia di Punto); Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur (Arthur Rubinstein, Klavier; London Philharmonic Orchestra: Daniel Barenboim)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 Mittagsmusik (115 Min.)
Mit Marlen Reichert

James Johnson sieht Schneeflocken fallen und komponiert einen Ragtime – Charles Aznavour guckt gern in blaue Augen – Franz Liszt ist in Csárdás-Stimmung – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 – 77 33 377 (gebührenfrei)


14:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


14:05 Panorama (115 Min.)

Norbert Burgmüller: Symphonie Nr. 2 D-Dur (Colibrì Ensemble: Alexander Lonquich); Richard Strauss: Burleske (Denis Kozhukhin, Klavier; Netherland Philharmonic Orchestra: Marc Albrecht); Johann Baptist Krumpholtz: Harfenkonzert Nr. 5 B-Dur (Xavier de Maistre, Harfe; Les Arts Florissants: William Christie); Claude Debussy: "Six épigraphes antiques" (Duo d'Accord); Edward Elgar: "The wand of youth", Suite, op. 1 a (Academy of St.Martin-in-the-Fields: Neville Marriner)


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 Leporello (115 Min.)
Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp

Mit Elgin Heuerding
16.15 Klassik aktuell *
16.40 Was heute geschah * 23.1.1805:
Der Geiger und Komponist Václav Pichl stirbt auf der Bühne
17.00 Nachrichten, Wetter
17.15 Klassik aktuell *
17.40 CD-Tipp *
* Als Podcast verfügbar


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 Klassik-Stars (55 Min.)
Tine Thing Helseth, Trompete

Léo Delibes: "Les filles de Cadix" (Royal Liverpool Philharmonic Orchestra: Eivind Aadland); Johann Baptist Georg Neruda: Trompetenkonzert Es-Dur (Norwegian Chamber Orchestra); Joseph Canteloube: Aus "Chants d'Auvergne" (Royal Liverpool Philharmonic Orchestra: Eivind Aadland); Tomaso Albinoni: Trompetenkonzert B-Dur, op. 7, Nr. 3 (Norwegian Chamber Orchestra); George Enescu: "Légende" (Kathryn Stott, Klavier); Giuseppe Torelli: Sinfonia G-Dur (Norwegian Chamber Orchestra: Elise Båtnes); Alexander Glasunow: Albumblatt Des-Dur (Vestards Šimkus, Klavier); Gustav Holst: "In the bleak midwinter" (Norwegian Chamber Orchestra: Elise Båtnes)


19:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


19:05 Classic Sounds in Jazz (55 Min.)
Miles Swingin' Drummers

Aufnahmen der Schlagzeuglegenden Jimmy Cobb und Al Foster, die in den Bands von Miles Davis zu Stars wurden Mit den Drummern spielen Gitarrist John Scofield, Pianist Brad Mehldau oder Trompeter Roy Hargrove Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


20:05 Konzertabend (115 Min.)
Archivschätze aus dem Gründungsjahr 1949

Richard Strauss: "Capriccio", Mondscheinmusik (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Richard Strauss); Igor Strawinsky: Oktett für Bläser, op. 41 (Mitglieder des BR-Symphonieorchesters: Rudolf Alberth); Richard Wagner: "Die Meistersinger von Nürnberg", Wahn-Monolog des Sachs aus dem 3. Aufzug (Hans Hotter, Bassbariton; Orchester der Bayerischen Staatsoper: Eugen Jochum); Karl Amadeus Hartmann: Streichquartett Nr. 2, Langsam (Freund-Quartett); Johannes Brahms: "Ach lieber Herre Jesus Christ"; "Täublein weiß" (Chor des Bayerischen Rundfunks: Josef Kugler); Johann Sebastian Bach: Chaconne (Váša Prihoda, Violine); Franz Schmidt: "Notre Dame", Duett aus dem 1. Aufzug (Hilde Scheppan, Sopran; Hans Hopf, Tenor; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Hans Altmann); Camille Saint-Saëns: "Etude en forme de valse", op. 52, Nr. 6 (Julian von Károlyi, Klavier); Paul Hindemith: "Nobilissima visione", Suite (Münchner Philharmoniker: Paul Hindemith) Siehe auch Freitag, 25. Januar 2019, 19.05 Uhr

Am 25. Januar 1949 war es soweit: Die US-Militärregierung übergab "Radio Munich" in deutsche Hände – die Geburtsstunde des Bayerischen Rundfunks. Als Anstalt des öffentlichen Rechts und erster UKW-Sender Europas gestaltete der BR nun in Eigenregie sein Programm für den Freistaat Bayern. Zum Gründungsjubiläum "70 Jahre Bayerischer Rundfunk" präsentiert BR-Klassik musikalische Archivschätze aus dem Jahr 1949. Unter den Aufnahmen mit dem am 1. Juli gegründeten Symphonieorchester finden sich Kostbarkeiten wie die "Mondscheinmusik" aus "Capriccio", dem Opern-Vermächtnis von Richard Strauss, die der greise Maestro zwei Monate vor seinem Tod im Münchner Funkhaus dirigierte. Ein Duett aus Franz Schmidts Erfolgsoper "Notre Dame" mit einem der führenden Heldentenöre der Nachkriegszeit, Hans Hopf, repräsentiert eine erste Opern-Gesamtaufnahme des Symphonieorchesters. Das Bläser-Oktett von Igor Strawinsky und ein Streichquartett-Satz des musica viva-Gründers Karl Amadeus Hartmann mit Mitgliedern des Symphonieorchesters dokumentieren das Engagement des Senders für damals zeitgenössische Musik von Komponisten, die bei den Nazis verfemt waren. Der bereits 1946 gegründete Chor des Bayerischen Rundfunks ist unter seinem ersten Direktor Josef Kugler mit zwei Volksliedern von Brahms vertreten. Herausragende Kammermusikaufnahmen wie die Bach-Chaconne mit dem tschechischen Geiger Váša Prihoda entstanden auch im Nürnberger Studio Franken, ein gern gesehener Gast im Münchner Funkhaus war der ungarische Klaviervirtuose Julian von Károlyi. Dass der BR damals schon Aufführungen auch der anderen beiden Münchner Spitzenorchester aufzeichnete, belegen Hans Hotter als Sachs in Wagners "Meistersingern" mit Eugen Jochum am Pult des Staatsopern-Orchesters und Paul Hindemith, der 1949 bei den Münchner Philharmonikern seine Ballett-Suite "Nobilissima Visione" dirigierte.


22:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


22:05 Der Chor des Bayerischen Rundfunks (55 Min.)

Anton Bruckner: Messe Nr. 2 (Kent Nagano); Johann Sebastian Bach: "Fürchte dich nicht, ich bin bei dir", BWV 228 (Günter Holzhausen, Violone; Max Hanft, Orgel; Howard Arman)


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 – 24:00 Jazztime (55 Min.)
Jazz aus Nürnberg: Studio-Aufnahmen

Zum 75. Geburtstag des Jazz-Pianisten und -Komponisten Bob Degen Moderation und Auswahl: Beate Sampson

*

Donnerstag, 24. Januar 2019


00:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


00:05 Das ARD-Nachtkonzert (I) (115 Min.)
präsentiert von BR-Klassik

Antonín Dvorák: Violoncellokonzert h-Moll op. 104 (Daniel Müller-Schott, Violoncello; NDR Elbphilharmonie Orchester: Michael Sanderling); Gioacchino Rossini: Bläserquartett Nr. 1 (Mitglieder der NDR Radiophilharmonie); Dimitri Kabalewski: Symphonie Nr. 1 cis-Moll (NDR Radiophilharmonie: Eiji Oue); Anton Bruckner: Vier Motetten (NDR-Chor: Simon Schouten); Erwin Schulhoff: Streichsextett (Brahms Sextett)


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 Das ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Johann Sebastian Bach: "Jauchzet Gott in allen Landen", BWV 51 (Natalie Dessay, Sopran; Le Concert d'Astrée: Emmanuelle Haïm); Arnold Schönberg: "Pelleas und Melisande", op. 5 (Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Josep Pons), Joseph Haydn: Sonate As-Dur, Hob. XVI/43 (Marc-André Hamelin, Klavier); Hans Pfitzner: Symphonie C-Dur, op. 46 (Bamberger Symphoniker: Werner Andreas Albert); Ludwig van Beethoven: Musik zu Friedrich Dunckers Drama Leonore Prohaska, WoO 96 (Bodil Arnesen, Sopran; Helga Lehner, Sprecherin; Konstantin Restle, Glasharmonika; Renate Erxleben, Harfe; Rundfunk-Chor; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Karl Anton Rickenbacher)


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 Das ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Josef Bohuslav Foerster: Bläserquintett D-Dur, op. 95 (Acelga Quintett); Jan Dismas Zelenka: Litaniae Lauretanae F-Dur – "Salus infirmorum" (Nancy Argenta, Sopran; Michael Chance, Countertenor; Christoph Prégardien, Tenor; Gordon Jones, Bass; Kammerchor Stuttgart; Tafelmusik: Frieder Bernius); Frank Bridge: "Valse Intermezzo" (BBC National Orchestra of Wales: Richard Hickox)


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Johannes Brahms: Ungarischer Tanz d-Moll, WoO 1, Nr. 12 (Danubia Orchestra Óbuda: Domonkos Héja); Giacomo Facco: Violinkonzert F-Dur, op. 1, Nr. 6 (Carlo Lazari, Violine; L'Arte dell'Arco); Marcel Tournier: Suite, op. 34 (Linos Harfenquintett); Antonio Vivaldi: Konzert F-Dur, R 551 (Adrian Iliescu, Satoko Koike, Sini Simonen, Violine; Kammerorchester Stuttgart: Ariadne Daskalakis); Peter Tschaikowsky: Valse de salon As-Dur, op. 51, Nr. 1 (Svjatoslav Richter, Klavier); George Gershwin: "Cuban Overture" (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: David Shallon)


06:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


06:05 Allegro (172 Min.)
Musik, Feuilleton & Klassik aktuell

Mit Johann Jahn
6.30 Klassik aktuell *
6.58 Wetterbeobachtungen
7.00 Nachrichten, Wetter
7.30 Klassik aktuell *
8.00 Nachrichten, Wetter
8.30 Was heute geschah * 24.1.1959:
Dmitrij Schostakowitschs Operette "Moskau,
Tscherjomuschki" wird uraufgeführt
Wiederholung um 16.40 Uhr
* Als Podcast verfügbar


08:57 Werbung (3 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 Philharmonie (175 Min.)

Franz Waxman: "Carmen-Fantasie" (Orquestra Simfònica de Barcelona i Nacional de Catalunya: Lawrence Foster); Eduard Toldrà: "Vistes al mar" (Ensemble Esperanza); Isaac Albéniz: Klavierkonzert a-Moll, op. 78 (Clelia Iruzun, Klavier; Royal Philharmonic Orchestra: Jac van Steen) 10.00 Nachrichten, Wetter Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento F-Dur, KV 247 (Kammerorchester des BR-Symphonieorchesters: Radoslaw Szulc); Georg Philipp Telemann: Sonate g-Moll (Solisten des BR-Symphonieorchesters); Samuel Barber: Violinkonzert, op. 14 (Frank Peter Zimmermann, Violine; Lorin Maazel); Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 4 f-Moll (Mariss Jansons)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 Mittagsmusik (115 Min.)
Mit Marlen Reichert

Jean-Baptiste Lully fühlt die Kälte – Robert Schumann sitzt am Kamin – Franz Lehár findet alles schön – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 – 77 33 377 (gebührenfrei)


14:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


14:05 Panorama (115 Min.)
Kammerorchester Basel

Leitung: Heinz Holliger Solist: Francesco Piemontesi, Klavier Franz Schubert: Ouvertüre im italienischen Stil, D 590; Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert B-Dur, KV 595; Franz Schubert: Symphonie Nr. 6 C-Dur Aufnahme vom 24. September 2018 in der Kirche San Francesco, Locarno Anschließend ab ca. 15.25 Uhr: Peter Tschaikowsky: Sonate G-Dur, op. 37 (Nikolai Lugansky, Klavier)


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 Leporello (115 Min.)
Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp

Mit Elgin Heuerding
16.15 Klassik aktuell *
16.40 Was heute geschah * 24.1.1959:
Dmitrij Schostakowitschs Operette "Moskau,
Tscherjomuschki" wird uraufgeführt
17.00 Nachrichten, Wetter
17.15 Klassik aktuell *
17.40 CD-Tipp *
* Als Podcast verfügbar


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 Klassik-Stars (55 Min.)
Kim Kashkashian, Viola

Gabriel Fauré: Klavierquartett c-Moll, op. 15 (Isidore Cohen, Violine; Peter Wiley, Violoncello; Menahem Pressler, Klavier); Benjamin Britten: "Lachrymae", op. 48 a (Stuttgarter Kammerorchester: Dennis Russell Davies); Carlos López Buchardo: "Prendiditos de la mano" (Robert Levin, Klavier); Eleni Karaindrou: "To Vals tou Gamou" (Jan Garbarek, Saxophon; Eleni Karaindrou, Klavier; Camerata Orchestra Athens: Alexandros Myrat)


19:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


19:05 KlassikPlus (55 Min.)
Aus dem Studio Franken

Wenn Kammermusik und Symphonik aufeinandertreffen Werke für Streichquartett und Orchester Von Klaus Meyer


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


20:05 Kammerkonzert (115 Min.)

Ensemble Jupiter

Laute und Leitung: Thomas Dunford Solistin: Lea Desandre, Mezzosopran Instrumental- und Vokalwerke von Antonio Vivaldi und Wolfgang Amadeus Mozart Aufnahme vom 14. Juni 2018 im Rahmen des Mozartfestes Würzburg


22:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


22:05 Horizonte (55 Min.)
Der Musik-Cyborg

Der Algorithmus und ich
Von Theresa Beyer

Dass Komponistinnen und Komponisten am Computer komponieren, dass sie über eine Software Kompositionsregeln und neue Sounds entwickeln, das ist erstmal nichts Neues. Wie aber behauptet sich die algorithmische Komposition in einer Zeit, in der unser Alltag zunehmend von Algorithmen bestimmt wird? Theresa Beyer geht der Beziehung zwischen Musiker und Computer auf den Grund: Ist das Co-Autorschaft? Ein Werkzeug? Eine Zweckgemeinschaft? Wie können die neuen Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz für die Musik fruchtbar gemacht werden? Und was erzählt uns all das über die Grundprinzipien menschlicher Kreativität wie Schöpferkraft, Intuition und Originalität?


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 – 24:00 Jazztime (55 Min.)
All that Jazz

Moderation und Auswahl: Ssirus W. Pakzad

*

Freitag, 25. Januar 2019


00:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


00:05 Das ARD-Nachtkonzert (I) (115 Min.)
präsentiert von BR-Klassik

Richard Strauss: Symphonie d-Moll (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Karl Anton Rickenbacher); Georg Friedrich Händel: "Il duello amoroso", HWV 82 (Emma Kirkby, Sopran; Michael Chance, Countertenor; London Baroque); Sylvio Lazzari: Streichquartett a-Moll, op. 17 (Minguet Quartett); Albert Franz Doppler: "Fantaisie pastorale hongroise", op. 26 (Sonja Meinl, Flöte; Münchner Rundfunkorchester: Robert Hanell); Ludolf Nielsen: "Hjortholm", op. 53 (Bamberger Symphoniker: Frank Cramer)


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 Das ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Johann Baptist Vanhal: Sinfonie c-Moll (London Mozart Players: Matthias Bamert); Josef Suk: Phantastisches Scherzo (Tschechische Philharmonie Prag: Charles Mackerras); Frederick Delius: Sonate Nr. 3 (Tasmin Little, Violine; Piers Lane, Klavier); Kurt Atterberg: Symphonie Nr. 4 g-Moll (Göteborger Sinfoniker: Neeme Järvi); Francesco Feo: Messe (Anja Züger, Dorothea Wagner, Sopran; Dominika Hirschler, Alt; Tobias Hunger, Tenor; Tobias Berndt, Bass; Sächsisches Vocalensemble; Batzdorfer Hofkapelle: Matthias Jung)


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 Das ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Max Bruch: Konzert e-Moll, op. 88 (Sharon Kam, Klarinette; Ori Kam, Viola; Sinfonia Varsovia: Gregor Bühl); Witold Lutoslawski: Konzert für Orchester (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons); Ennio Morricone: "Moses and Marco Polo Suite" (Yo-Yo Ma, Violoncello; Roma Sinfonietta: Ennio Morricone)


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 Das ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Rupert Ignaz Mayr: Suite Nr. 1 F-Dur (L'arpa festante: Rien Voskuilen); Carl Friedrich Abel: Sinfonie B-Dur, op. 17, Nr. 5 (The Hanover Band: Anthony Halstead); Paul Hindemith: "Drei wunderschöne Mädchen im Schwarzwald", op. 6 (Andreas Grau und Götz Schumacher, Klavier); Giovanni Battista Sammartini: Ouvertüre g-Moll (Europa Galante: Fabio Biondi); Franz Schubert: "Du bist die Ruh", D 776 (Fabio di Càsola, Klarinette; Kammerorchester Zürich); Carlo Arrigoni: Konzert C-Dur (Mayumi Hirasaki, Violine; Anna Torge, Mandoline; Il cantino)


06:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


06:05 Allegro (172 Min.)
Musik, Feuilleton & Klassik aktuell

Mit Johann Jahn
6.30 Klassik aktuell *
6.58 Wetterbeobachtungen
7.00 Nachrichten, Wetter
7.30 Klassik aktuell *
8.00 Nachrichten, Wetter
8.30 Was heute geschah * 25.1.1949:
"Radio München" geht in deutsche Hände über
und wird in "Bayerischer Rundfunk" umbenannt
Wiederholung um 16.40 Uhr
* Als Podcast verfügbar


08:57 Werbung (3 Min.)


09:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


09:05 Philharmonie (175 Min.)
Das Konzert am Vormittag

Franz Schubert: Symphonie Nr. 3 D-Dur; Joseph Haydn: Klavierkonzert D-Dur, Hob. XVIII/11; Johann Strauß: "Nordseebilder", op. 390 (Anima Eterna, Hammerklavier und Leitung: Jos van Immerseel) 10.00 Nachrichten, Wetter Luigi Boccherini: Symphonie Nr. 4 d-Moll (Münchener Kammerorchester: Giovanni Antonini); Max Bruch: Konzert as-Moll, op. 88 a (Güher und Süher Pekinel, Klavier; Philharmonia Orchestra: Neville Marriner); Gustav Holst: Sextett e-Moll (Ensemble arabesques); Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur (Budapest Festival Orchestra: Iván Fischer)


12:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


12:05 Mittagsmusik (115 Min.)
Mit Marlen Reichert

Erich Kunzel geht mit Sindbad auf Reisen – John Bratton bereitet ein Picknick für seinen Teddy – Mick Jagger und Keith RIchards schreiben eine bittersüße Symphonie – und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 – 77 33 377 (gebührenfrei)


14:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


14:05 Panorama (115 Min.)

Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie D-Dur, KV 181 (Danish National Chamber Orchestra: Ádám Fischer); Robert Schumann: Sonate d-Moll, op. 121 (Burkhard Maiss, Violine; Ji-Yeoun You, Klavier); E.T.A. Hoffmann: "Arlequin" (Deutsche Kammerakademie Neuss: Johannes Goritzki); Franz Danzi: Concertante B-Dur, op. 41 (Aurèle Nicolet, Flöte; Eduard Brunner, Klarinette; Württembergisches Kammerorchester: Jörg Faerber); Domenico Scarlatti: Sonate A-Dur, K 208; Sonate d-Moll, K 141 (Lucas Debargue, Klavier); Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur (London Symphony Orchestra: Michael Tilson Thomas)


16:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


16:05 Leporello (115 Min.)
Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp

Mit Elgin Heuerding
16.15 Klassik aktuell *
16.40 Was heute geschah * 25.1.1949:
"Radio München" geht in deutsche Hände über
und wird in "Bayerischer Rundfunk" umbenannt
17.00 Nachrichten,
Wetter 17.15 Klassik aktuell *
17.40 CD-Tipp *
* Als Podcast verfügbar


18:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


18:05 Klassik-Stars (55 Min.)
Jorge Bolet, Klavier

Frédéric Chopin: Ballade As-Dur, op. 47; Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll (Orchestre symphonique de Montréal: Charles Dutoit); Franz Liszt: "Un sospiro"


19:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


19:05 Das Musik-Feature (55 Min.)
Zwischen Kulturmedium und Dudelfunk

70 Jahre Bayerischer Rundfunk – 95 Jahre Musik im Radio Von Werner Bleisteiner Wiederholung am Samstag, 14.05 Uhr

Der BR feiert sein 70-jähriges Bestehen. Zugleich gibt es ein weiteres Jubiläum: Am 30. März 1924 ging der Vorläufer des Bayerischen Rundfunks, die "Deutsche Stunde in Bayern", zum ersten Mal auf Sendung – als dritter Sender des "Unterhaltungsrundfunkdienstes", wie es ursprünglich hieß, nach dem Berliner "Vox-Haus" und dem Sender in Leipzig. Von Anfang an spielte hier die Musik. Sie war schon immer ein Katalysator. Und noch heute definieren sich Radioprogramme vorwiegend durch Musik. Aber auch umgekehrt hat das Radio die Musikgeschichte beeinflußt. Vor allem die Entwicklung der Zeitgenössischen Musik in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg wäre ohne die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sicher ganz anders verlaufen. Das Feature von Werner Bleisteiner beleuchtet diese Wechselbeziehung.


20:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


20:05 Konzert des Chors und des Symphonieorchesters des Bayerischen (115 Min.)
Rundfunks
Leitung: Mariss Jansons

Solisten: Diana Damrau, Sally Matthews, Sopran; Karen Cargill, Mezzosopran; Ilker Arcayürek, Tenor; Stanislav Trofimov, Bass Richard Strauss: "Vier letzte Lieder"; Anton Bruckner: Messe Nr. 3 f-Moll Als Video-Livestream auf www.br-klassik.de Dazwischen: PausenZeichen * Volkmar Fischer im Gespräch mit Diana Damrau * Als Podcast verfügbar Mariss Jansons ist Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, gemeinsame Projekte mit dem von Howard Arman geleiteten Chor sind stets Höhepunkte im Konzertkalender. Zum ersten Mal in seiner Münchner Ära dirigiert Jansons nun eine Bruckner-Messe – und da er ein großer Bruckner-Dirigent ist, lag die Wahl der symphonisch angelegten dritten Messe nahe. Das monumentale Werk in f-Moll bietet dem Chor des Bayerischen Rundfunks und dem jungen Solisten-Quartett dankbare Aufgaben von der lyrischen Kantilene bis zum machtvollen Jubel. Der Einsatz einer Solo-Violine und der verinnerlichte Tonfall erinnern nicht zufällig an Bruckners Vorbild, Beethovens "Missa solemnis". Im ersten Konzertteil gibt es ein Wiedersehen mit der Sopranistin Diana Damrau, die mit dem Symphonieorchester zuletzt bei "Klassik am Odeonsplatz" zu erleben war. Diesmal singt die Strauss-Spezialistin die überirdisch schönen "Vier letzten Lieder", die in ihrer Abschiedsstimmung gut zu Bruckners Mystik passen. Drei Hesse-Gedichte münden in die Eichendorff-Vertonung "Im Abendrot" – und doch mildert Strauss mit seinem friedlichen Orchester-Nachspiel die offene Schlussfrage: "Ist dies etwa der Tod?"


22:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


22:05 Orgelmusik (55 Min.)

Petr Eben: "Hommage à Buxtehude" (Gunther Rost); "Laudes" (Halgeir Schiager); "Fenster" (Guy Touvron, Trompete; Edgar Krapp)


23:00 Nachrichten, Wetter (5 Min.)


23:05 – 24:00 Jazztime (55 Min.)
Das Jazzkonzert

"In Trance" beim "Tanz des Tages": Das Trio der deutschen Pianistin Julia Kadel beim 8. Birdland Radio Jazz Festival in Neuburg an der Donau Aufnahme vom 26. Oktober 2018 Mit Karl-Erik Enkelmann, Bass und Steffen Roth, Schlagzeug Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
BR-Klassik – Programminformationen
4. Woche – 19.01.2019 bis 25.01.2019
Bayerischer Rundfunk Hörfunk
RadioZeitung 04/2019, 19.01.-25.01.2019
Rundfunkplatz 1, 80335 München
Redaktion: Tel. 089/59 00-47 48
E-Mail: RadioZeitungBR@brnet.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 11. Januar 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang