Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → FERNSEHPROGRAMME


TV - ORF2/1099: Woche vom 19.01. bis 25.01.2019


Fernsehen Österreich ORF2 – 4. Programmwoche vom 19.01. bis 25.01.2019


Samstag, 19. Januar 2019


06:15 Text Aktuell (30 Min.) (VPS: 06:15)


06:45 Licht ins Dunkel – Spenderinserts (30 Min.) (VPS: 06:45)


07:15 Wetter-Panorama (105 Min.) (VPS: 07:15)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:05 August der Glückliche (90 Min.) (UT) (VPS: 09:05)
Komödie Österreich, 2002

Rollen und Darsteller:
August Grandits – Otto Schenk
Sonja – Dana Vavrova
Frieda Salcher – Ulrike Beimpold
Alois Salcher – August Schmölzer
Michael – Fritz Karl

Regie: Joseph Vilsmaier
Drehbuch: Hilde Berger

Als der herzkranke Buschauffeur August unfreiwillig in den Ruhestand geschickt wird, will er im Casino seine Abfertigung verspielen. Aber er gewinnt: eine Million Euro! Auf der Suche nach einem Menschen der ihn aufrecht liebt, gibt August ein Zeitungsinserat auf: Millionär sucht liebevolle Frau, die ihm einen Erben schenkt! Die hübsche Sonja meldet sich. Sie soll August ein Kind schenken, dafür erbt das Kind das Vermögen. Was Sonja August verschweigt: Sie ist bereits schwanger und in akuten Geldnöten. Aber auch Augusts Verwandte wittern ihre Chance auf die Million.


10:35 Hans Hass – Der Mann, der das Meer entdeckte (50 Min.) (UT) (VPS: 10:35)
Wh. v. Freitag


11:25 Das Mädchen auf dem Meeresgrund (95 Min.) (AD, UT) (VPS: 11:25)
Abenteuerfilm Österreich / Deutschland, 2011

Rollen und Darsteller:
Lotte Baierl – Yvonne Catterfeld
Hans Hass – Benjamin Sadler
Xenophon – Harald Krassnitzer
Luki – Manuel Witting
Bertl – Raimund Wallisch
Edith – Julia Cencig
Schiffskoch Toni – Andreas Schmidt
Filmproduzent Jacobi – Manfred Schmid
Kapitän Khalid – Rafik Boubker

Regie: Ben Verbong

Spannend und romantisch inszenierte Lebensgeschichte der beiden Tauchpioniere Hans und Lotte Hass: Lotte Baierl mausert sich an der Seite von Unterwasser-Abenteurer Hans Hass von der unbedarften Sekretärin zur ambitionierten Taucherin – und erobert so nach und nach das Herz des Meeresforschers. Neben Yvonne Catterfeld und Benjamin Sadler sind u.a. Harald Krassnitzer, Manuel Witting und Raimund Wallisch zu sehen.
Die junge Lotte träumt davon, Fotoreporterin zu werden und die Welt zu bereisen. Deswegen bewirbt sie sich bei Tauchpionier Hans Hass als Sekretärin und trainiert nebenbei den Umgang mit Tauchgeräten und Unterwasserkameras – in der Hoffnung, an Hass' nächster Expedition teilnehmen zu können. Hass, der normalerweise keine Frauen auf seinen Forschungsreisen duldet, erlaubt Lotte schließlich doch, mit ans Rote Meer zu kommen. Auf der Suche nach dem Weißen Hai erweist sich Lotte als ambitionierte Taucherin und begabte Fotografin – und gewinnt dadurch allmählich das Herz des Abenteurers Hass.
(Hörfilm in Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)


13:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:10 Seitenblicke Weekend (10 Min.) (VPS: 13:10)

Der Wochenrückblick aus der Seitenblicke-Redaktion – Sehen Sie die besten Pointen prominenter Partytiger der letzten Tage, ein ausführliches Interview mit dem Star der Woche, die Höhepunkte des glamourösesten Festes und einen Ausblick auf die kommenden Tage - Was ist los im Land? Wer wird erwartet? Wo werden die Seitenblicke dabei sein?


13:20 Kaisermühlen Blues (55 Min.) (UT) (VPS: 13:20)
Nette Männer
Fernsehserie Österreich, 1992

Rollen und Darsteller:
Gitti Schimek – Marianne Mendt
Rudi Gneisser – Götz Kauffmann
Erwin Schoitl – Peter Fröhlich
Burschi Leitner – Lukas Resetarits
Turecek – Brigitte Neumeister
Renate – Elfi Eschke
Lena – Dorothea Parton
Josephus Okonkwo – Frank Oladeinde

Regie: Reinhard Schwabenitzky
Roman: Ernst Hinterberger

Erwin Schoitl und sein Schwager Walter kommen mit dem Abbruchhaus in der Nähe der geplanten Fußgängerzone nicht recht weiter: Renate Schoitl hat zwar für einige Schmiergelder gesorgt und so gehört es jetzt den Schoitls. Aber was nun? Durch die Unterbringung von Asylanten wäre die Renovierung vielleicht finanzierbar, doch da legt sich der "Alternative" Jurdits quer. Und wer will schon Asylanten im Bezirk?


14:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (AD, UT) (VPS: 14:15)
Der große Unbekannte
Wh. v. Donnerstag


15:00 Der Bergdoktor (45 Min.) (UT) (VPS: 15:00)
Ein harter Schnitt
Unterhaltungsserie

Rollen und Darsteller:
Martin Gruber – Hans Sigl
Hans Gruber – Heiko Ruprecht
Lilli Gruber – Ronja Forcher
Lisbeth Gruber – Monika Baumgartner
Susanne Dreiseitl – Natalie O'Hara
Roman Melchinger – Siegfried Rauch
Marcus Wendt – Miroslav Nemec
Julia Denson – Mariella Ahrens

Regie: Axel de Roche

Allmählich scheint Martin Geschmack am Landleben zu finden. Der Charme seiner alten Heimat verzaubert ihn und er genießt jede freie Minute mit seiner reizenden Tochter Lilli. Doch gerade als sich Martin damit angefreundet hat, für immer in Ellmau zu bleiben, überrascht ihn seine Freundin Julia mit einer sensationellen Neuigkeit: Eine renommierte Klinik in den U.S.A. will ihn bei sich verpflichten. Martin, der vor allem Lilli nicht vor den Kopf stoßen will, ist hin- und hergerissen.


15:45 Der Bergdoktor (45 Min.) (UT) (VPS: 15:45)
Querelen und Quarantäne
Unterhaltungsserie

Rollen und Darsteller:
Martin Gruber – Hans Sigl
Hans Gruber – Heiko Ruprecht
Lilli Gruber – Ronja Forcher
Lisbeth Gruber – Monika Baumgartner
Susanne Dreiseitl – Natalie O'Hara
Roman Melchinger – Siegfried Rauch
Julius Hofmeister – Gerd Silberbauer

Regie: Axel de Roche

Ganz Ellmau bereitet sich auf das Johannisfest vor. Zahlreiche Gäste werden erwartet und wie jedes Jahr stehen die Chancen auf ein Bombengeschäft nicht schlecht. Als Martin anrät, die Feier wegen einer bevorstehenden Grippewelle abzublasen, bekommt er die Ablehnung der gesamten Gemeinde zu spüren. Sogar Susanne Dreiseitl, die Wirtin des Gasthauses am Pfarrplatz, die sich ganz offensichtlich in Martin verliebt hat, unterstellt ihm Panikmache, da keine handfesten Beweise für seine Behauptung vorliegen.


16:30 Land und Leute (25 Min.) (VPS: 16:30)
Wh. am 22.Januar, ORF2
Auf höchstem Niveau:
Was Fleischsommeliers so alles wissen …

Es muss nicht immer Wein sein: Als Sommelier und Sommelière werden auch mehr als 400 Absolventen aus dem In- und Ausland bezeichnet, die eine spezielle Fleisch-Ausbildung absolviert haben und sich nun "Diplom-Fleischsommelier" nennen dürfen.
2011 wurde diese Schulung von der AMA-Marketing in Kooperation mit dem WIFI Österreich ins Leben gerufen: Fütterung und Haltung sind dabei ebenso Themen wie die Zerlegung und die richtige Verwendung des Fleisches bis auf den Teller.
Es gibt inzwischen auch einen internationalen Klub der Diplom-Fleischsommeliers, denn Informationsaustausch und Weiterbildung werden auch in diesem Bereich als besonders wichtig erachtet. "Land und Leute" hat einige der Fachleute bei einem Fortbildungskurs in Innsbruck getroffen.

Die weiteren Themen der Sendung am 19. Jänner:
Bioökonomie im Vormarsch.
Maultrommel Tradition in Molln.
Kunst des Webens.
Bäuerliche Kräuterseifen.


16:55 Religionen der Welt (5 Min.) (UT) (VPS: 16:55)


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (VPS: 17:05)


17:30 Bewusst gesund – Das Magazin (30 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. am 21.Januar, ORF2
Moderation: Christine Reiler

In "Bewusst gesund – Das Magazin" geben wir Anregung und Anleitung zum gesund werden und gesund bleiben. Wichtige Erkenntnisse rund um Vorsorge, das Wiederentdecken alten Wissens über das, was Körper und Seele gut tut bis hin zu neuen Erkenntnissen aus der Welt der Medizin, sind die Eckpfeiler des Magazins. Die Sendung will nicht nur informieren und kritisch hinterfragen, sondern auch motivieren und Freude aufs Leben machen.


18:00 Bürgeranwalt (60 Min.) (UT) (VPS: 18:00)
Wh. am 21.Januar, ORF2


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Wenn die Musi spielt – Winter Open Air (125 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Live aus Bad Kleinkirchheim
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Arnulf Prasch und Stefanie Hertel führen gemeinsam durch die Sendung und begrüßen vor der traumhaften Kulisse mitten in den Nockbergen die Stars der volkstümlichen Musik und der Schlagerszene.
Mit: ALF, Alpin KG, Simone & Charly Brunner, DJ Ötzi, Die Draufgänger, Jürgen Drews, Fäaschtbänkler, Die Granaten, Hannah, Die Lungauer, Die Mayerin, Münchner Zwietracht, Nik P., Nockis, Melanie Payer, Marc Pircher, Die Jungen Thierseer, Anna Carina Woitschack & Stefan Mross, Zillertaler Haderlumpen u.v.m.


22:20 ZIB (10 Min.) (VPS: 22:20)


22:30 Narrisch guate Höhepunkte (105 Min.) (UT) (VPS: 22:30)

Höhepunkte der Programme der lustigsten Faschingsgilden der letzten Jahre mit Sketchen von Luis aus Südtirol, Heckmeck aus Kärnten, Gerhard Brandy Brandstätter, Frau Mali aus Bleiberg und vielen anderen.


00:15 Der narrisch guate … (45 Min.) (VPS: 00:15)
Kammerhofer

Kabarettistische Gustostückerl, Witz und Schmäh aus den letzten Jahren – von und mit Walter Kammerhofer.


01:00 Die schöne Braut in Schwarz (90 Min.) (UT) (VPS: 01:00)
Folge 1
Thriller Deutschland, 2002

Rollen und Darsteller:
Sylvia Rosch – Iris Berben
Barbara Lahn – Claudia Michelsen
Til Wegner – Julian Weigend
Aldo Calini – Gottfried John
Georg Meyer – Paulus Manker
Stefano Suvari – Martin Feifel
Rob Calini – Ken Duken
Philippe Larnier – Henry Hübchen

Regie: Carlo Rola

In zwei Teilen
(Zweiter und letzter Teil am 20. Januar, ORF2)


02:30 Columbo – Die letzte Party (85 Min.) (UT) (VPS: 02:30)
Kriminalfilm USA, 2003
Wh. v. Freitag


03:55 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 03:55)
Wh. v. Samstag


04:00 – 06:00 Wenn die Musi spielt – Winter Open Air (120 Min.) (UT) (VPS: 04:00)
Wh. v. Samstag

*

Sonntag, 20. Januar 2019


06:00 Text Aktuell (45 Min.) (VPS: 06:00)


06:45 Licht ins Dunkel – Spenderinserts (30 Min.) (VPS: 06:45)


07:15 Wetter-Panorama (105 Min.) (VPS: 07:15)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


matinee
09:05 Jakob Stainer – Ketzer und Genie (25 Min.) (UT) (VPS: 09:05)
Dokumentation Österreich, 2017
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Aus dem Wirtschaftskundlichen Realgymnasium Ursulinen in Innsbruck


09:30 Katholischer Gottesdienst (45 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
'Ich kann nicht schweigen…'
Mit Schülerinnen und Schülern feiert Diözesanbischof Hermann Glettler.

Was ist Gerechtigkeit? Und was kann ich verändern, hin zu mehr Gerechtigkeit in der Welt? Um diese Fragen wird es im Gottesdienst mit Jugendlichen gehen, am Tag des Weltjugendtreffens in Panama.
Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen katholischen Privatschulen gestalten in ihren Klassen Tafelbilder zum Thema Gerechtigkeit, Bischof Hermann Glettler wird diese Bilder, auch als Grundlage seiner Predigt nehmen.


matinee
10:15 Die Fürstenfamilie Liechtenstein (30 Min.) (UT) (VPS: 10:15)
Dokumentation Österreich, 2017
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein ist der einzige Monarch, der einem Staat auch den Namen gibt und er war der erste Fürst von Liechtenstein, der im Kleinstaat aufgewachsen ist. Heute gehört er zu den reichsten Herrschern Europas, hat das Familienvermögen jahrzehntelang stetig vermehrt und seine beiden Palais in Wien um über 100 Millionen Euro renoviert. Ebenso ist er ein begnadeter Kunstsammler und hält mit rund 1.700 Werken alter Meister vermutlich eine der größten privaten Sammlungen weltweit – und ergänzt diese stetig. Doch der heutige Reichtum war nicht immer gesichert – gerade nach dem zweiten Weltkrieg war die Lage prekär und Hans-Adam II. musste sein Familienerbe retten. Regisseurin Marion Flatz-Mäser bietet Einblicke in die beiden prächtigen Wiener Palais der Familie, in die Gemäldedepots und die Restaurierungswerkstätte. Eine Produktion des Landesstudios Vorarlberg.


matinee
10:45 Die Kulturwoche (15 Min.) (VPS: 10:45)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


11:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 11:00)


11:05 Pressestunde (55 Min.) (UT) (VPS: 11:05)


12:00 Hohes Haus (30 Min.) (VPS: 12:00)


12:30 Orientierung (30 Min.) (UT) (VPS: 12:30)


13:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:05 Panorama (25 Min.) (UT) (VPS: 13:05)


13:30 Heimat fremde Heimat (30 Min.) (UT) (VPS: 13:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

St. B LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr
St. K LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr
St. ST LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr


14:00 Aufgetischt am Sonntag (30 Min.) (UT) (VPS: 14:05)
Das Marchfeld

Das Marchfeld macht neugierig ob seiner Gegensätze: Hier die Donau mit ihrem urwaldähnlichen Au-Gebiet, ihrer beeindruckenden Flora und Fauna, Europas größte baumnistende Storchenkolonie. Dort Schlösser, die ihre Pracht bescheiden oder selbstbewusst zur Schau stellen und überall das fruchtbare Land, das den Großraum und die Hauptstadt versorgt. Feinschmecker kommen im revitalisierten Gasthaus Weydner in Oberweiden oder in Pepi Helms schräger Individualisten-Küche im 3er Wirtshaus in Zwerndorf auf ihre Kosten.
"Aufgetischt am Sonntag" lässt sich von schöner Landschaft und Schlösserpracht beeindrucken, aber ebenso von den Menschen, die hier leben und arbeiten: der Storchenspezialistin Marion Schindlauer und der Malerin und Objektkünstlerin Laura Nitsche und ihrem Mann.


14:30 Linzer Eiszauber 2019 – Die Magie des Eises (90 Min.) (VPS: 14:30)

Ein wahres Feuerwerk auf Eis präsentiert der 31. "Linzer Eiszauber 2019" des ORF Oberösterreich am 20. Jänner aus der Linzer Eisarena um 14.30 Uhr in ORF 2. Topstar Volks-Rock´n´Roller Andreas Gabalier präsentiert sein "I sing a Liad für di" und singt erstmals gemeinsam im Duett mit Geburtstagskind Peter Kraus: Die Rock´n Roll Legende wird 80! Simone & Charly Brunner haben ihre "Wahre Liebe" gefunden. Josh heizt mit seinem Sommerhit "Cordula Grün" der Eisarena ein. Große weibliche US-Stimmen interpretieren die American Divas. Österreichpremiere: Seit ihrem fulminanten Auftritt im US-TV zeigt die Vorarlberger Akrobatikgruppe Zurcaroh erstmals ihre atemberaubende Artistik. Für Humor sorgen schließlich Klaus Eberhartinger und die EAV. Am Eis brillieren neben den Österreichischen Eliteeiskunstläufern auch das "Holiday on Ice" -Top Paar Irina Galkina & Antoine Spicer oder Eisartistin Elena Belyaeva mit Hula Hoop.


16:00 Gärten voll italienischer Lebenslust (30 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Wh. am 24.Januar, ORF2
Auf Entdeckungsreise mit Biogärtner Karl Ploberger

Italiens Hauptstadt Rom – eine Stadt der Architektur, des guten Essens, des schönen Lebens und der prächtigen Gärten und Grünflächen. Sogar über die Hälfte des römischen Stadtgebietes ist grün. Biogärtner Karl Ploberger begibt sich auf eine besondere Entdeckungsreise nach Rom und Umgebung, auf der Suche nach Gartenparadiesen voll italienischer Lebenslust. Er entdeckt formal englische und mediterrane Bio-Gärten, spaziert durch wunderschöne Olivengärten und genießt den Duft der blühenden Zitrusbäume. Karl Plobergers persönliches Highlight ist der Garten von Ninfa. Einer der romantischsten Gärten der Welt, der die Ruinen der mittelalterlichen Stadt Ninfa umgibt.


16:30 Erlebnis Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 16:30)
Geheimnisvolles Donautal – Der Strudengau und Nibelungengau in Niederösterreich
Wh. am 25.Januar, ORF2

Vom ältesten Kirtag über den Marien-Wallfahrtsort bis zum Nussknacker-Museum und zu pittoresken Landschaften entlang der Donau: Der Strudengau und der Nibelungengau sind voll von Geschichte, Brauchtum und Sehenswürdigkeiten.Ein "Erlebnis Österreich" aus dem ORF Landesstudio Niederösterreich zeigt die Besonderheiten dieses knapp 50 km langen niederösterreichischen Abschnitts entlang der Donau, vom Grenzgebiet zu Oberösterreich bis zum Beginn der Wachau, von Ardagger bis Melk.


16:55 Was ich glaube (5 Min.) (UT) (VPS: 16:55)


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 17:05)
Echo des Todes
Kriminalserie
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Sven Hansen – Igor Jeftic
Anton Stadler – Dieter Fischer
Michael Mohr – Max Müller
Miriam Stockl – Marisa Burger
Polizeichef Achtziger – Alexander Duda
Marie Hofer – Karin Thaler
Hermann Sauter – Christian Spatzek
Karl Schretzmayer – Jürgen Tonkel

Regie: Holger Gimpel

Kaum stößt Geschäftsmann Nils Wendlinger beim Joggen einen herzhaften Jodler aus, wird er von herabstürzendem Gestein erschlagen. Anhand der Spurenlage ist ein Unfall rasch ausgeschlossen. Offenbar wurde der Steinschlag von einem Pistenfahrzeug aus dem Besitz von Franz Eder ausgelöst. Eder ist allerdings nicht der Einzige, der ein handfestes Mordmotiv hat. Wegen seinem tourismusfeindlichen Ideen war Nils Wendlinger auch beim Alpenverein und örtlichen Bürgermeister schlecht angeschrieben.


17:50 Zurück zur Natur (35 Min.) (UT) (VPS: 17:50)
Schneebergland
Wh. am 23.Januar, ORF2

Maggie Entenfellner verbringt einen Tag bei besonderen Menschen im idyllischen Schneebergland zwischen Hoher Wand und Schneeberg. In Sieding steht das kleine Haus der Gärtnerin Carina Schmirl. Sie lebt unter einfachsten Bedingungen, ohne Anschluss ans Strom- und Wassernetz, mit ihren Tieren versteckt in einer Waldeslichtung.
In Rohr im Gebirge findet man Kerzenmacherin Johanna Schlögl, die im Familienbetrieb ganz besondere Kerzen herstellt. In Pernitz wohnt der Pensionist Rudolf Fleischmann. Er hat sich seit einigen Jahren einem ganz besonderen Hobby verschrieben: Dem Sammeln und Vortragen von Sagen und Märchen.
Ganz besondere Menschen leben auch in der Gemeinde Höflein an der Hohen Wand. Hier hat das Ehepaar Wikkerink vor einigen Jahren einen alten Gasthof gekauft, renoviert und als Werkstatt und Wohnhaus eingerichtet. Die beiden haben sich hier auf Handgravuren, Medaillen, Kleinplastiken und Schmuckdesign spezialisiert.


18:25 Österreich-Bild aus dem Landesstudio Steiermark (35 Min.) (UT) (VPS: 18:25)
Mobilität der Zukunft – Steirische Innovationen für Schiene, Straße und Luft
Wh. am 24.Januar, ORF2
von: Oliver Zeisberger

Die Österreicherinnen und Österreicher sind gerne mobil. Die meisten Wege übrigens mit dem Auto, gefolgt von Bus, Bahn und Flugzeug. Doch die Mobilität ist gerade dabei sich grundlegend neu zu erfinden, noch nie war in der Branche so viel in Bewegung wie heute. Redakteur Oliver Zeisberger bewegt sich mit Kameramann Walter Schöggl auf der Straße, der Schiene und auch in der Luft, um die aktuellen Trends der Mobilität aufzugreifen und zu erklären.


19:00 Bundesland heute (16 Min.) (VPS: 19:00)


19:16 Wetter aus dem Bundesland (1 Min.) (VPS: 19:00)


19:17 Lotto 6 aus 45 mit Joker (13 Min.) (Dolby Surround) (VPS: 19:17)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


ORF-Premiere
20:15 Tatort (95 Min.) (AD, UT) (VPS: 20:15)
Zorn
Fernsehkrimi Deutschland, 2018

Rollen und Darsteller:
Peter Faber – Jörg Hartmann
Martina Bönisch – Anna Schudt
Nora Dalay – Aylin Tezel
Jan Pawlak – Rick Okon
Greta Leitner – Sybille J. Schedwill
Ralf Tremmel – Thomas Lawinky
Stefan Kropp – Andreas Döhler
Dr. Klarissa Gallwitz – Bibiana Beglau
Friedemann Keller – Götz Schubert
Klaus Radowski – Peter Kremer
Friederike Kropp – Mona Kloos
Andreas Sobitsch – Daniel Fritz

Regie: Andreas Herzog
Roman: Jürgen Werner

Der ehemalige Bergmann Andreas Sobitsch wird erschossen am Flussufer aufgefunden, unweit von Dortmund. Sein Zuhause war eine alte Zechensiedlung. Die Kommissare Peter Faber, Martina Bönisch, Nora Dalay und Jan Pawlak befragen Freunde und Ex-Kollegen des Mordopfers. Sobitsch hatte sich bis zuletzt für die Interessen der Bergleute eingesetzt. Aber in der einst eingeschworenen Gemeinschaft herrscht Streit: Auf dem Gelände ihrer Zeche öffnet bald ein Freizeitpark. Doch neue, adäquate Jobs in der Region zu finden, ist schwierig. Viele fühlen sich als Verlierer des Strukturwandels im Ruhrgebiet. Bei den Ermittlungen tauchen neue Hinweise auf. Gibt es Verbindungen zu extremistischen Kreisen?


21:50 ZIB 2 am Sonntag (20 Min.) (UT) (VPS: 21:50)


22:10 IM ZENTRUM (55 Min.) (UT) (VPS: 22:10)


Zum Österreichischen Filmpreis am 30.1.
ORF-Premiere
23:05 Nebel im August (115 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 23:05)
Spielfilm Österreich / Deutschland, 2016

Rollen und Darsteller:
Ernst – Ivo Pietzcker
Nandl – Jule Hermann
Dr. Veithausen – Sebastian Koch
Paul – Thomas Schubert
Schwester Sophia – Fritzi Haberlandt
Max – Branko Samarovski

Regie: Kai Wessel
Drehbuch: Holger Karsten Schmidt
Nach dem gleichnamigen Roman von Robert Domes

Deutschland, 1942: Während des Zweiten Weltkriegs nimmt das Euthanasie-Programm des Naziregimes ungeahnte Ausmaße an. Der 13-jährige Ernst Lossa, ein Kind von Jenischen - fahrenden Händlern – wird von seiner Familie getrennt und gerät in die Mühlen der nationalsozialistischen Ausgrenzungs- und Rassenideologie. Er gilt als schwer erziehbar und wird von Heim zu Heim geschoben. Er beginnt, die Mechanismen der dort praktizierten Tötungsmaßnahmen zu durchschauen und versucht seine Freunde und Mitpatienten zu retten. Obgleich er völlig gesund ist, wird er schließlich wegen seines rebellischen Wesens im Rahmen des Euthanasieverfahrens zu Tode gebracht.
Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen


01:00 Die schöne Braut in Schwarz (95 Min.) (UT) (VPS: 01:10)
Folge 2
Thriller Deutschland, 2002

Rollen und Darsteller:
Sylvia Rosch – Iris Berben
Barbara Lahn – Claudia Michelsen
Til Wegner – Julian Weigend
Aldo Calini – Gottfried John
Philippe Larnier – Henry Hübchen

Regie: Carlo Rola

Das BKA entdeckt eine Verbindung zwischen Sylvias Opfern. Sie alle waren Teilnehmer an einem Segeltörn vor sieben Jahren, der für zwei Frauen einen traumatischen Ausgang nahm. Nach wie vor ist jedoch die genaue Schuld der Beteiligten unklar. Um Näheres zu erfahren, beschließen die Ermittler, auf Tuchfühlung mit der Mordverdächtigen zu gehen. Ein gefährliches Spiel zwischen Faszination und Schrecken nimmt seinen atemberaubenden Anfang.
Zweiter und letzter Teil


matinee
02:35 Jakob Stainer – Ketzer und Genie (25 Min.) (UT) (VPS: 02:45)
Wh. v. Sonntag


matinee
03:00 Die Fürstenfamilie Liechtenstein (30 Min.) (UT) (VPS: 03:10)
Wh. v. Sonntag


matinee
03:30 Die Kulturwoche (15 Min.) (VPS: 03:40)
Wh. v. Sonntag


03:45 Heimat fremde Heimat (30 Min.) (UT) (VPS: 03:55)
Wh. v. Sonntag


04:15 Dober dan, Koroška (30 Min.) (VPS: 04:25)
Wh. v. Sonntag


04:45 Dobar dan Hrvati (30 Min.) (VPS: 04:55)
Wh. v. Sonntag


05:15 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 05:25)
Wh. v. Sonntag


05:20 – 06:05 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 05:30)
Echo des Todes
Wh. v. Sonntag

*

Montag, 21. Januar 2019


06:05 Text Aktuell (25 Min.) (VPS: 06:15)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


09:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Freitag


09:55 Kommissar Rex (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Blutspuren
Krimiserie Österreich / Deutschland, 1995

Rollen und Darsteller:
Richard "Richie"Moser – Tobias Moretti
Ernst Stockinger – Karl Markovics
Peter Höllerer – Wolf Bachofner
Max Koch – Fritz Muliar
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Dr. Sonja Koller – Daniela Gaets
Walter Kunert – Dietrich Siegl
Alexander Prinz – Georg Staudacher
Irene Neumann – Christine Schuberth
Gerti Wallner – Claudia Martini

Regie: Udo Witte
Roman: Peter Moser, Peter Hajek

Ein Unbekannter hat sich allem Anschein nach vor einen Zug geworfen. Richie Moser und Rex finden in der Nähe des Bahndammes Hinweise, dass der Mann bereits vor dem Unglück tot war. Weder die Ehefrau, noch die Geliebte haben ein Alibi. Moser und Rex finden ein neues Zuhause am Stadtrand von Wien. Dieses dürfen sie aber erst beziehen, nachdem Rex den hundefeindlichen Vermieter vor einer Katastrophe rettet.


10:40 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Wh. v. Sonntag


10:45 Bewusst gesund – Das Magazin (25 Min.) (UT) (VPS: 10:45)
Wh. v. Samstag


11:10 Bürgeranwalt (50 Min.) (UT) (VPS: 11:10)
Wh. v. Samstag


Universum History
12:00 Die ersten Amerikaner – Sensationsfund in Brasilien (45 Min.) (UT) (VPS: 12:00)
Wh. v. Freitag


12:45 Wetterschau (15 Min.) (VPS: 12:45)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. am 22.Januar, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Wege zum Glück (45 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Kapitel 758
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Nora van Weyden – Anja Boche
Alexander Wagner – Timo Hübsch
Richard van Weyden – Peter Zimmermann
Frederik Gravenberg – Holger Christian Gotha
Sophie Nowak – Katrin Griesser
Judith Wagner – Marijam Agischewa
Jessica Fuchs – Christina Athenstädt

Regie: Axel Hannemann, Petra Wiemers

Tom schwebt nach einem Brandunfall zwischen Leben und Tod. Die toxischen Dämpfe haben seine Lunge angegriffen und sein Herz setzt überraschend aus. Charlotte hängt sehr an Tom und wünscht sich nichts sehnlicher, als die Zeit zurückdrehen zu können. Zuletzt war sie wegen Nichtigkeiten unnötig schroff zu ihrem Freund. Jessica hat Zoff mit Michael. Es ärgert ihn, dass sie ihn vor Nora angeschwärzt hat. Das droht seiner Komplizin nun auf den Kopf zu fallen.


15:10 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 15:10)
Folge 3073
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Joshua – Julian Schneider
Denise – Helen Barke
Annabelle – Jenny Löffler
Xenia – Elke Winkens
Michael – Erich Altenkopf

Regie: Steffen Nowak, Felix Bärwald

Jahrelang hat Christoph jede Gelegenheit genutzt, um Xenia zu demütigen. Umso verwunderlicher erscheint daher sein plötzlicher Sinneswandel: Gegenüber Denise räumt er ein, seine Feindseligkeit mittlerweile zu bereuen. Zwar hört Xenia alles mit an, glauben kann sie es aber nicht recht. Hildegard beichtet ihrem Mann, was hinter Werners rätselhaftem Verhalten steckt. Unterdessen droht Jessica ausgerechnet in dem Moment abzuspringen, in dem ihre Pläne mit Annabelle umgesetzt werden sollen.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Diese Entscheidung hat mein Leben verändert
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Oft steht man im Leben vor einer Weggabelung und muss sich entscheiden. Welche Wahl man auch trifft, sie wird die kommenden Jahre maßgeblich prägen. Oft trifft man auch einen Entschluss, der Auswirkungen auf die gesamte Familie hat.


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Die Millionenshow (55 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Mit Wissen und einem Quäntchen Glück haben auch diesmal wieder vier Kandidaten die Chance auf den Gewinn von 1 Million Euro!
Mit Armin Assinger im Studio sind diesmal: Claudia Habl aus Wien, Peter Frank aus Eisenstadt, Angelika Sabitzer aus Klagenfurt und Markus Schwaiger aus St. Stefan ob Leoben


21:10 Thema (50 Min.) (UT) (VPS: 21:10)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:30 kulturMontag (60 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2
Kämpfer für die Kunst

Mozart ist für ihn ein ganz besonderer Quell des Glücks. Rolando Villazon feiert seine Premiere als Neo-Intendant der Salzburger Mozartwoche mit einem spektakulären, aber wenig bekannten Bühnenwerk: "Thamos, König in Ägypten" von La Fura dels Baus. Der sympathische Superstar der Klassik ist live zu Gast im Studio und verrät, warum Mozart lebt. Seit 1. Januar 2019 hat Rumänien die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Eigentlich müssten die rumänischen Kulturschaffenden, die als flammende Europäer gelten, jubeln. Doch im Land am Schwarzen Meer tobt ein Kulturkampf gegen die korrupte Regierung unter Ministerpräsidenten Vasilica Viorica Dancila. Regierungskritische Künstler sollen totgeschwiegen werden.


kulturMontag
23:30 Papagenos tausend Kinder (30 Min.) (UT) (VPS: 23:30)
Dokumentation Österreich, 2017
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Mit Musik die Welt verändern: Christian Boesch glaubt daran. Er ist 76, ein ehemaliger Opernsänger, der sich schon vor langer Zeit aus dem Operngeschäft auf eine 500 Hektar große Ranch in Chile zurückgezogen hat. Hier, rund 800 km südlich von Santiago de Chile hat er eine Musikschule gegründet mit dem Ziel, dass JEDES Kind ein Musikinstrument lernen kann, wenn es will.
Mittlerweile kommen in einem Gebiet, das in der Nord-Südausdehnung rund 250 Km umfasst, mehr als 1400 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 12 Jahren in den Genuss von Musikunterricht: 2 Mal wöchentlich werden die Kinder in 65 Schulen selbst in entferntesten Bergdörfern von professionell ausgebildeten Musikerlehrerinnen und -lehrern unterrichtet. Ziel ist es, den benachteiligten Kindern dieser Region mit Musik den Weg zur Bildung und daher zu einer besseren Zukunft zu öffnen. Das Abschlusskonzert in Villaricca ist Höhepunkt und Belohnung für die kleinen Musikanten und ihre stolzen Eltern. Barbara Pichler-Hausegger hat Christian Boesch und sein Projekt im sogenannten kleinen Süden von Chile besucht.


Zum Österreichischen Filmpreis am 30.1.2019
00:00 Thank you for Bombing (95 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 23:59)
Spielfilm Österreich, 2015

Rollen und Darsteller:
Ewald – Erwin Steinhauer
Lana – Manon Kahle
Martina – Susanne Stach

Regie: Barbara Eder

Die Wege von drei internationalen TV-Korrespondenten kreuzen sich in einem Krieg, der nicht beginnen will und doch schon längst im Leben der Figuren stattfindet. Letztendlich lösen sie selbst den ersehnten Krieg aus.
Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen


01:35 kulturMontag (60 Min.) (UT) (VPS: 01:30)
Wh. v. Montag


kulturMontag
02:35 Papagenos tausend Kinder (30 Min.) (UT) (VPS: 02:35)
Wh. v. Montag


03:05 Thema (45 Min.) (UT) (VPS: 03:00)
Wh. v. Montag


03:50 Die Millionenshow (50 Min.) (UT) (VPS: 04:10)
Wh. v. Montag


04:40 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 05:00)
Wh. v. Montag


04:45 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 05:05)
Diese Entscheidung hat mein Leben verändert
Wh. v. Montag


05:40 – 06:00 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:55)
Wh. v. Montag

*

Dienstag, 22. Januar 2019


06:00 Text Aktuell (30 Min.) (VPS: 06:00)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


09:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Montag


09:55 Kommissar Rex (45 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 09:55)
Ein mörderischer Sommer
Krimiserie Österreich / Deutschland, 1995

Rollen und Darsteller:
Richard "Richie"Moser – Tobias Moretti
Ernst Stockinger – Karl Markovics
Peter Höllerer – Wolf Bachofner
Max Koch – Fritz Muliar
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Dr. Sonja Koller – Daniela Gaets
Elisabeth Böhm – Sabine Petzl
Klaus Beranek – Michael Aichhorn

Regie: Udo Witte
Roman: Peter Hajek, Peter Moser

Im FKK-Gebiet der Donauauen wird ein Liebespaar ermordet aufgefunden. Auf der Brust der Toten hat der Mörder ein blutiges Zeichen hinterlassen. Stockinger stößt bei seinen Ermittlungen auf Erich Musil. Er wird verdächtigt, der "Liebespaarmörder" zu sein, doch nachweisen kann man ihm nichts. Als Liebespaar getarnt, versuchen Kommissar Moser und seine Kollegin Elisabeth Böhm dem Mörder eine Falle zu stellen. Auch Rex versteckt sich in der Nähe, als der Täter abermals zuschlägt.


10:40 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Wh. v. Montag


10:45 Land und Leute (25 Min.) (VPS: 10:45)
Wh. v. Samstag


11:10 Newton (25 Min.) (UT) (VPS: 11:10)
Wh. v. Samstag


11:35 Eco (30 Min.) (UT) (VPS: 11:35)
Wh. v. Donnerstag


12:05 Thema (45 Min.) (UT) (VPS: 12:05)
Wh. v. Montag


12:50 Wetterschau (10 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Wege zum Glück (45 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Kapitel 759
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Nora van Weyden – Anja Boche
Alexander Wagner – Timo Hübsch
Richard van Weyden – Peter Zimmermann
Frederik Gravenberg – Holger Christian Gotha
Sophie Nowak – Katrin Griesser
Judith Wagner – Marijam Agischewa
Jessica Fuchs – Christina Athenstädt

Regie: Axel Hannemann, Petra Wiemers

Ihr Streit mit Michael hat für Jessica unliebsame Konsequenzen. Nora scheint jedes Wort mitangehört zu haben und stellt lästige Fragen. Tom liegt nach dem Brand immer noch im Koma. Noch weiß niemand, ob er durchkommen wird. Während alle sehr betroffen wirken, verfolgt Michael eigene Ziele. Es gelingt ihm, im abgebrannten Gebäude Beweise zu seinen Gunsten zu verändern, ohne zu vergessen, wem er am meisten schaden möchte – Frederik.


15:10 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 15:10)
Folge 3074
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Joshua – Julian Schneider
Denise – Helen Barke
Annabelle – Jenny Löffler
Xenia – Elke Winkens
Michael – Erich Altenkopf

Regie: Steffen Nowak, Felix Bärwald

In Annabelles Abwesenheit hat Joshua viel Zeit mit Denise verbracht. Die gemeinsame Arbeit befeuert noch die harmonische Stimmung zwischen den beiden. Auch Annabelle bleibt nach ihrer Rückkehr nicht verborgen, wie gut sich die zwei mittlerweile verstehen und versucht, dem einen Riegel vorzuschieben. Werner plagt schlimmer Liebeskummer, während Xenia nicht weiß, wie sie ihre aufregende Nacht mit Christoph deuten soll. Um sich seiner Liebe zu vergewissern, fordert sie ein deutliches Zeichen.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Liebe bedeutet verzeihen
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Nicht nur ein Seitensprung stellt eine Beziehung vor eine Zerreißprobe, sondern auch fehlende Wertschätzung, mangelnde Unterstützung oder Unehrlichkeit. Wie kann man es schaffen, dem Partner zu verzeihen und an der Beziehung zu arbeiten? Und wann ist es vielleicht besser, eine Beziehung zu beenden?


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


Universum
20:15 Dynasties – Der Clan der Tiere. Löwen (50 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Wh. am 23.Januar, ORF2
von: Simon Blakeney
Deutsche Bearbeitung: Doris Hochmayr

3. Teil
(4. Teil am 29. Jänner, ORF 2)


21:05 Report (55 Min.) (UT) (VPS: 21:05)
Wh. am 23.Januar, ORF2


22:00 ZIB 2 (25 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:25 Euromillionen (10 Min.) (VPS: 22:25)


22:35 kreuz und quer (50 Min.) (UT) (VPS: 22:35)
Hiobs Botschaften. Von Widerstandskraft und Resilienz
Wh. am 25.Januar, ORF2

Das Scheitern einer Ehe, der Tod eines geliebten Menschen, ein tragischer Unfall: Warum zerbrechen Menschen an solchen Katastrophen, während andere es schaffen, die Krise zu überwinden oder sogar daran zu wachsen? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein relativ junger Zweig der Wissenschaft – die Resilienz-Forschung. Diese spricht nicht nur von der posttraumatischen Belastungsstörung, sondern auch vom posttraumatischen Wachstum. Ist Resilienz angeboren oder kann man sie erlernen? Was kann man tun, um resilient zu werden? Diesen Fragen – und möglichen Antworten – spürt Tobias Dörr in seinem Film nach - und er porträtiert Menschen mit besonders herausfordernden Lebensgeschichten und befragt Angehörige und Experten.


23:25 kreuz und quer (45 Min.) (UT) (VPS: 23:25)
Wenn der Rabbi lacht
Paul Chaim Eisenberg und der jüdische Humor

Wer etwas über jüdischen Humor in Wien sagen will, kommt an Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg nicht vorbei. Niemand erzählt Witze so wie er, niemand verkörpert so eine feinsinnige, kluge Heiterkeit und ist gleichzeitig eine zentrale Figur des österreichischen Judentums. In der jüdischen Gemeinschaft kritisieren manche den umtriebigen Rabbiner als "Entertainer" und als "zu wenig religiös"; für Eisenberg ist Humor aber nicht Selbstzweck, sondern eine Methode um die Aufmerksamkeit der Zuhörer auf die ernsteren Anliegen zu lenken. Humor hat im Judentum einen fixen Stellenwert: egal ob es um Religion, Geschichtsaufarbeitung, Politik oder Zwischenmenschliches geht – das Augenzwinkern besiegt jede Form von Autorität und Fundamentalismus. Eisenberg führt uns an ausgesuchte Orte in Wien, an denen er gemeinsam mit seinen Freunden und Freundinnen die Tiefen und Untiefen der jüdischen Heiterkeit erläutert.


Zum Kinostart v. 'The Favourite' am 25.1.2019
00:10 The Lobster (110 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 00:05)
(The Lobster)
Spielfilm Irland / Frankreich / Großbritannien / Griechenland / Niederlande / USA, 2015

Rollen und Darsteller:
David – Colin Farrell
kurzsichtige Frau – Rachel Weisz
Frau mit Nasenbluten – Jessica Barden
Hotelmanagerin – Olivia Colman
lispelnder Mann – John C. Reilly
herzlose Frau – Angeliki Papoulia
Anführerin der Singles – Léa Seydoux
humpelnder Mann – Ben Whishaw

Regie: Yorgos Lanthimos

Hochkarätig besetzte, pechschwarze Gesellschaftssatire von Yorgos Lanthimos ('The Favourite' ab 4.1. in unseren Kinos). In einer dystopischen Parallelwelt muss Colin Farrell innerhalb von 45 Tagen eine Partnerin finden, sonst wird er in ein Tier verwandelt – aber auch in der Gegenbewegung überzeugter Singles findet er kein Glück. Bizarre, surreale Parabel von Liebe und Betrug, die für ihr kurioses Drehbuch eine Oscar-Nominierung erhielt. In Cannes erhielt Yorgos Lanthimos den Jury Preis und eine Nominierung für die Goldene Palme!


02:00 Mandela – Der lange Weg zur Freiheit (140 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 02:00)
Mandela: Long Walk to Freedom
Biografie Großbritannien / Südafrika, 2013
(Zweikanalton: deutsch / in)

Rollen und Darsteller:
Nelson Mandela – Idris Elba
Winnie Madikizela – Naomie Harris
Walter Sisulu – Tony Kgoroge
Ahmed Kathrada – Riaad Moosa
Raymond Mhlaba – Zolani Mkiva
Andrew Mlangeni – Simo Mogwaza
Govan Mbeki – Fana Mokoena
James Gregory – Jamie Bartlett
Kobie Coetzee – Deon Lotz

Regie: Justin Chadwick

Großartige Verfilmung der dramatischen Autobiografie von Nelson Mandela (18.7.1918 - 5.12.2013), der 1993 den Friedensnobelpreis erhalten hat. Erst als ANC-Aktivist im Kampf gegen die Apartheid, nach 27 Jahren Haft auf Robben Island, schließlich in Freiheit gefeierter Staatspräsident von Südafrika – brillant verkörpert von 'Golden Globe'-Gewinner Idris Elba ('Luther'), unterstützt von Naomie Harris ('James Bond: Spectre & Skyfall'). Biopic der Extra-Klasse!


04:20 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 02:45)
Wh. v. Dienstag


04:45 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 04:45)
Wh. v. Dienstag


04:50 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 04:50)
Liebe bedeutet verzeihen
Wh. v. Dienstag


05:45 – 06:05 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:45)
Wh. v. Dienstag

*

Mittwoch, 23. Januar 2019


06:05 Text Aktuell (25 Min.) (VPS: 06:10)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


09:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Dienstag


09:55 Kommissar Rex (45 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 09:55)
Tödliche Verführung
Krimiserie Österreich / Deutschland, 1995
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Richard "Richie"Moser – Tobias Moretti
Ernst Stockinger – Karl Markovics
Peter Höllerer – Wolf Bachofner
Max Koch – Fritz Muliar
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Dr. Sonja Koller – Daniela Gaets
Hubert Meixner – Klaus Händl
Bernd Holzmann – Michael König

Regie: Wolfgang Dickmann
Roman: Peter Hajek, Peter Moser

Der deutsche Tourist Bernd Holzmann fotografiert mit Vorliebe junge Männer, die er anschließend auch in sein Hotelzimmer einlädt. So auch den gut aussehenden Hubert Meixner. Am nächsten Morgen wird Holzmann tot aufgefunden. Moser verdächtigt Meixner, doch der hat ein einwandfreies Alibi. Auch Mosers Privatleben erfährt durch die attraktive Tierärztin Sonja einige Turbulenzen, womit Rex ganz und gar nicht einverstanden ist.


10:40 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Wh. v. Dienstag


10:45 Zurück zur Natur (30 Min.) (UT) (VPS: 10:45)
Schneebergland
Wh. v. Sonntag


Universum
11:15 Dynasties – Der Clan der Tiere. Löwen (45 Min.) (UT) (VPS: 11:15)
Wh. v. Dienstag


12:00 Report (50 Min.) (UT) (VPS: 12:00)
Wh. v. Dienstag


12:50 Wetterschau (10 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Wege zum Glück (45 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Kapitel 760
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Nora van Weyden – Anja Boche
Alexander Wagner – Timo Hübsch
Richard van Weyden – Peter Zimmermann
Frederik Gravenberg – Holger Christian Gotha
Sophie Nowak – Katrin Griesser
Judith Wagner – Marijam Agischewa
Jessica Fuchs – Christina Athenstädt

Regie: Axel Hannemann, Petra Wiemers

Noras Verdächtigungen verlaufen im Sand. Alexander schenkt ihr kein Gehör und besteht auf einem Sicherheitsabstand. Dem nicht genug, ergeben Analysen des Brandes in der Fabrik, dass Fahrlässigkeit vorliegt. Nicht nur, dass die Versicherung nun keinen Cent zahlen wird. Ausgerechnet Noras beste Kraft gerät als Brandstifter in Verdacht. Michael kann sich glücklich schätzen. Alles läuft nach Plan, und seine Allianz mit Jessica scheint sich tatsächlich auszuzahlen.


15:10 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 15:10)
Folge 3075
Telenovela
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Joshua – Julian Schneider
Denise – Helen Barke
Annabelle – Jenny Löffler
Xenia – Elke Winkens
Michael – Erich Altenkopf

Regie: Steffen Nowak, Felix Bärwald

Christoph steckt in der Zwickmühle: Um Xenias Skepsis zu vertreiben, müsste er ihren Vorschlag eigentlich vom Fleck weg gutheißen. Leider ist damit reichliches Aufsehen verbunden. Michael steht Paul bei, ohne zu ahnen, wie viel sie im Grunde gemeinsam haben. Unterdessen vertraut sich Werner in seinem Kummer seiner Enkelin an. Tatsächlich dauert es nicht lang und Valentina hat eine geniale Idee, wie sie ihren Opa aufmuntern kann. Kurzerhand meldet sie Werner bei einem Blind-Date-Marathon an.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Euch Jungen fehlt der Ehrgeiz!
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Arbeit muss in erster Linie Spaß machen und die Freizeit darf nicht zu kurz kommen: Manche junge Menschen sind heutzutage weniger ehrgeizig, wenn es darum geht, ihre Ziele zu verwirklichen als noch ihre Eltern. Woran liegt es, dass sich die Prioritäten der jungen Generation scheinbar verändert haben?


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)


18:30 konkret (17 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:47 infos & tipps (1 Min.) (VPS: 18:47)


18:48 Lotto 6 aus 45 mit Joker (12 Min.) (Dolby Surround) (VPS: 18:48)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Der Bergdoktor (95 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Schmerz
Fernsehfilm Deutschland, 2019
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Martin Gruber – Hans Sigl
Hans Gruber – Heiko Ruprecht
Lilli Gruber – Ronja Forcher
Lisbeth Gruber – Monika Baumgartner
Ludwig Gruber – Christian Kohlund
Alexander Kahnweiler – Mark Keller
Vera Fendrich – Rebecca Immanuel
Barbara Kretschmar – Johanna Liebeneiner
Lennart Breithaupt – Gabriel Raab

Regie: Jorgo Papavassiliou

Vor zwei Jahren ist die Mutter der kleinen Greta verunglückt. Verursacht hatte den Unfall Gretas Vater Lennart. Greta lebt seither bei ihrem Opa Ulrich, der seinem Schwiegersohn den Tod seiner Tochter nie verziehen hat. Gerne würde Lennart sein Kind wieder zu sich holen. Doch weder mit seiner, noch mit der Gesundheit von Opa Ulrich steht es gerade zum Besten. Als Bergdoktor Martin Gruber sieht, wie sehr die kleine Greta unter den Querelen leidet, versucht er zwischen den beiden Männern zu vermitteln.
Neue Folge


21:50 Autofocus (10 Min.) (VPS: 21:50)
Was kann Allrad?
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Moderne Allradsysteme findet man bereits in nahezu allen Fahrzeugklassen. Bis der Allradantrieb von heute zum wirklich praktischen Alleskönner gereift ist, brauchte es nicht nur jahrzehntelange Entwicklungsarbeit, sondern vor allem hartnäckige Ingenieure. Denn der Allradantrieb war anfangs alles andere als ein Erfolg. Schwierig zu fahren und ohne Vorteile für den Alltag wurde er hauptsächlich für das Militär und im Motorsport eingesetzt.


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


WELTjournal
22:30 USA – Kinder ohne Eltern (30 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Wh. am 24.Januar, ORF2

Zwei Jahre ist Donald Trump nun US-Präsident, in dieser Zeit hat sich die Situation für Migranten und ihre Kinder in den USA massiv verschlechtert. Im Zuge einer "Null-Toleranz"-Politik wurden illegale Einwanderer an der Grenze inhaftiert, ihre Kinder von ihnen getrennt und in eigene Auffanglager gebracht. Erst als Bilder weinender Kleinkinder in käfigähnlichen Unterkünften an die Öffentlichkeit kamen, sah sich Trump gezwungen, die systematischen Familientrennungen wieder zu stoppen. Doch dutzende Kinder sind noch immer von ihren Eltern getrennt in US-Gewahrsam, weil die Eltern bereits abgeschoben oder nicht mehr auffindbar sind. Das WELTJournal zeigt, wie sich Trumps Politik von der seines Vorgängers Obama unterscheidet und begleitet Eltern, die verzweifelt ihre Kinder suchen, sowie Kinder, die krank sind vor Angst, ihre Eltern womöglich niemals wiederzusehen.


WELTjournal +
23:00 Dayton Ohio – abgehängt und ausgeträumt (50 Min.) (UT) (VPS: 23:05)
Wh. am 24.Januar, ORF2

"Wir verwenden Equipment, das für Katastrophenfälle gedacht ist", erzählt Kent Harshbarger, Leichenbeschauer in der US-Stadt Dayton, Ohio. Seit der globalen Finanzkrise ist die Zahl der Drogentoten im Nordwesten der USA explodiert. "Wir haben zwei Kühltransporter, für jeweils 18 Leichen, denn die Kühlräume sind längt voll." Zur Blütezeit in den 60er und 70er Jahren lebten rund 260.000 Menschen in Dayton, doch seit dem Niedergang der Stahlindustrie und der Abwanderung der Automobilfertigung in Billiglohnländer hat fast die Hälfte der Einwohner die Stadt verlassen. Armut, Flucht in Drogen und schlechte Gesundheitsversorgung haben die Lebenserwartung in Dayton auf das Niveau von Dritteweltländern gedrückt. Das WELTjournal+ zeigt das Leben in einer Stadt, die im Zuge der Globalisierung abgehängt wurde, deren Bewohner aber trotz allem nicht aufgeben wollen. Kleine, lokale Märkte ersetzen die geschlossenen Shoppingcenter, die günstigen Grundstückspreise locken wieder erste Investoren an. 2014 ist etwa ein chinesischer Glashersteller in eine ehemalige General-Motors Fabrik gezogen und bietet Arbeit. "Man beginnt bei einem Stundenlohn von 12 Dollar. Nach 90 Tagen wird er auf 12,84 Dollar erhöht", sagt Vorarbeiter Rodney Brickey. Leben könne er von seinem neuen Job kaum, und dennoch: "Ich freue mich, dass jemand versucht, in dieser Gegend Jobs zu schaffen. Das ist ein gutes Zeichen."


23:50 Stephen King's Bag Of Bones (75 Min.) (UT) (VPS: 23:50)
Stephen King's Bag Of Bones
Folge 1
Thriller USA, 2011
(Zweikanalton: deutsch / englisch)

Rollen und Darsteller:
Mike Noonan – Pierce Brosnan
Mattie Devore – Melissa George
Jo Noonan – Annabeth Gish
Sara Tidwell – Anika Noni Rose
Marty – Jason Priestley
Kyra Devore – Caitlin Carmichael
Bill Dean – Peter MacNeill
Max Devore – William Schallert

Regie: Mick Garris

In zwei Teilen
(Zweiter und letzter Teil am 25. Oktober, ORF2)


01:05 Autofocus (5 Min.) (VPS: 01:05)
Was kann Allrad?
Wh. v. Mittwoch


01:10 Der Bergdoktor (90 Min.) (UT) (VPS: 01:10)
Schmerz
Fernsehfilm Deutschland, 2019
Wh. v. Mittwoch


02:40 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 02:40)
Wh. v. Mittwoch


03:05 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 03:05)
Folge 3075
Wh. v. Mittwoch


03:55 Kommissar Rex (45 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 03:55)
Tödliche Verführung
Wh. v. Mittwoch


04:40 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 04:40)
Wh. v. Mittwoch


04:45 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 04:45)
Euch Jungen fehlt der Ehrgeiz!
Wh. v. Mittwoch


05:40 – 06:00 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:40)
Wh. v. Mittwoch

*

Donnerstag, 24. Januar 2019


06:00 Text Aktuell (30 Min.) (VPS: 06:00)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


09:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Mittwoch


09:55 Kommissar Rex (45 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 09:55)
Der maskierte Tod
Krimiserie Österreich / Deutschland, 1995
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Richard "Richie"Moser – Tobias Moretti
Ernst Stockinger – Karl Markovics
Peter Höllerer – Wolf Bachofner
Max Koch – Fritz Muliar
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Dr. Sonja Koller – Daniela Gaets
Karla Wilke – Senta Berger
Sascha Wilke – Mathias Kahler-Polagnoli
Dr. Baumann – Arthur Denberg

Regie: Hermann Zschoche
Roman: Peter Hajek, Peter Moser

In einem Kosmetiksalon in der Wiener Innenstadt erstickt eine Kundin während einer Gesichtsbehandlung. Der Gerichtsmediziner stellt fest, dass die Kundin ermordet wurde. Der Verdacht fällt zuerst auf die beste Freundin der Toten, die sich zur Tatzeit in der Nachbarkabine befand. Auch der attraktive Anwalt Dr. Baumann, der mit beiden Frauen ein Verhältnis hatte, gerät unter Verdacht. Als Moser herausfindet, dass der Täter sein Opfer verwechselt hat, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.


10:40 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Wh. v. Mittwoch


10:45 Österreich-Bild aus dem Landesstudio Steiermark (25 Min.) (UT) (VPS: 10:45)
Mobilität der Zukunft – Steirische Innovationen für Schiene, Straße und Luft
Wh. v. Sonntag


11:10 Gärten voll italienischer Lebenslust (25 Min.) (UT) (VPS: 11:10)
Wh. v. Sonntag


WELTjournal
11:35 USA – Kinder ohne Eltern (30 Min.) (UT) (VPS: 11:35)
Wh. v. Mittwoch


WELTjournal +
12:05 Dayton Ohio – abgehängt und ausgeträumt (45 Min.) (UT) (VPS: 12:05)
Wh. v. Mittwoch


12:50 Wetterschau (10 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Wege zum Glück (45 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Kapitel 761
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Nora van Weyden – Anja Boche
Alexander Wagner – Timo Hübsch
Richard van Weyden – Peter Zimmermann
Frederik Gravenberg – Holger Christian Gotha
Sophie Nowak – Katrin Griesser
Judith Wagner – Marijam Agischewa
Jessica Fuchs – Christina Athenstädt

Regie: Axel Hannemann, Petra Wiemers

Der Verdacht, dass Alexanders Kind nicht von ihm sein könnte, lässt Nora keine Ruhe. Beharrlich redet sie Jessica ins Gewissen. Zwar schweigt diese zunächst zu den Vorwürfen. In die Enge getrieben, wird ihr die Sache aber schließlich zu brenzlig und sie legt ein kompromittierendes Geständnis ab. Inzwischen versucht Frederik zu ergründen, wer ihm die Schuld an dem verhängnisvollen Feuer zuschanzen möchte. Lange muss er nicht rätseln. Die Antwort liegt auf der Hand.


15:10 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 15:10)
Folge 3076
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Joshua – Julian Schneider
Denise – Helen Barke
Annabelle – Jenny Löffler
Xenia – Elke Winkens
Michael – Erich Altenkopf

Regie: Stefan Jonas, Carsten Meyer-Grohbrügge

Christoph und Xenia sind wieder ein Paar? Denise und ihre Geschwister können es kaum glauben. Doch das ist nicht die einzige Überraschung an diesem Tag. Beim Restaurieren eines Offiziersgemäldes macht Denise eine Entdeckung, die geradezu danach schreit, noch tiefer zu schürfen. Gemeinsam mit Joshua geht sie der Sache nach. Aus einer intimen Zwiesprache mit Hildegard und Poppy zieht Werner eine überraschende Konsequenz. Indessen ändert Natascha notgedrungen ihre Haltung gegenüber Felicitas.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Ohne Frau bin ich kein Mann
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Während viele Frauen kein Problem damit haben, als unabhängige Singles ihr Leben zu genießen, fühlen sich Männer ohne ihre "bessere Hälfte" oft nicht glücklich. Böse Zungen behaupten sogar, dass alleinstehende Männer die Probleme des Alltags nicht bewältigen können.


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Die Rosenheim-Cops (50 Min.) (AD, UT) (VPS: 20:15)
Der letzte Pfusch
Kriminalserie
Wh. am 26.Januar, ORF2

Rollen und Darsteller:
Sven Hansen – Igor Jeftic
Anton Stadler – Dieter Fischer
Michael Mohr – Max Müller
Miriam Stockl – Marisa Burger
Marie Hofer – Karin Thaler
Polizeichef Achtziger – Alexander Duda
Alois Dumberger – Michael Walde-Berger

Regie: Werner Siebert

Als Wilfried Haselbeck den Ausblick vom Balkon genießen will, lässt dieser plötzlich nach und reißt ihn mit in die Tiefe. Die Spurensicherung stellt fest, dass sämtliche Schrauben gelockert waren. Haselbeck hat einen Führer über die Handwerksbetriebe in der Umgebung veröffentlicht. Die Negativ-Bewertungen darin haben einige in den Ruin getrieben. Rollladenbauer Siegmund Reuter gehört ebenso zu den Geschädigten wie die Inhaberin einer Firma für Balkonbautechnik, Stefanie Gundel. Als sich die Kommissare in der Handwerkskammer umhören, stoßen sie aber noch auf einen weiteren Verdächtigen.
(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)
Neue Folge


21:05 Am Schauplatz (55 Min.) (UT) (VPS: 21:05)
Samenspender gesucht
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Samenspenden waren früher verpönt, heute machen sie ganz legal Menschen glücklich: unfruchtbare Paare, lesbische Paare oder alleinlebende Frauen, die ohne die Spende von Fremdsamen keine Chance auf ein Kind hätten. Doch was ist mit den Kindern, die ihren biologischen Vater nicht kennen?
Sunny, eine 38-jährige Berlinerin, ist mit 10 Jahren aufgeklärt worden. "Ich habe mich wertvoll und geliebt gefühlt, weil meine Eltern so viel Geld ausgegeben haben, um mich zu bekommen", lacht sie heute. Dennoch hat sie sich auf die Suche nach dem biologischen Vater gemacht. "Es fehlt etwas, wenn man nicht weiß, woher man stammt", erzählt Sunny. "Es ist, als ob in deinem Haus der Keller versperrt ist und du nicht weißt, was drinnen ist." Heute gibt es gesetzliche Regelungen: in Österreich müssen Samenspender ihre Identität offenlegen. Die Kinder dürfen ab 14 erfahren, wer ihr Vater ist.
Melanie und Milena werden ihr Kind früh aufklären. Immerhin ist es bei zwei Mamas offensichtlich, dass das Kind nicht allein von ihnen stammen kann. "Milena möchte als erste ein Kind bekommen. Wenn alles gut läuft, bekomme ich in ein paar Jahren das Zweite", sagt Melanie. Die beiden Volleyball-Schiedsrichterinnen haben ihren Wunsch an die Samenbank schon abgegeben: "Wir wollen einen Wikinger-Typ", verrät Mimi. "Er soll groß, stark und blond sein". Jochen aus Berlin wäre so ein Typ. Er ist allerdings privater Samenspender und bietet seine Dienste per Internet an – anonym. "Die meisten Frauen wollen die Bechermethode: der Samen kommt in den Becher, von dort in die nadellose Spritze und dann rein in die Scheide. Am besten noch körperwarm, damit es funktioniert." Jochen reist für Samenspenden sogar in andere Städte. Dafür bekommt er eine Aufwandsentschädigung. "Geschäft ist das keines", sagt er, "das soll es auch nicht sein". Die 41-jährige Natascha aus Wien hat sich für eine Insemination in einer Klinik in Wien entschieden, und viel dafür bezahlt – dafür ist der Samen auf Krankheiten getestet und die rechtliche Lage für alle Seiten abgesichert. Die Befruchtung hat gleich beim ersten Mal geklappt. Ihre Tochter Johanna ist heute knapp zwei Jahre alt. Sie hat Trisomie 18. Natascha hat schon während der Schwangerschaft erfahren, dass ihr Kind behindert sein wird. "Für mich war klar, dass ich sie bekomme. Heute bin ich glückliche Mutter meines Wunschkindes", strahlt sie.


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:30 Eco (30 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


23:00 STÖCKL. (60 Min.) (UT) (VPS: 23:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Zu Gast bei Barbara Stöckl:
* Musiker & Karikaturist Thomas Spitzer, der mit der EAV auf Abschiedstournee geht und seine Zeichnungen aktuell im Karikaturmuseum Krems ausstellt, wird rund um seinen 66. Geburtstag nochmals Vater.
* Die ehemalige Frauenministerin Maria Rauch-Kallat, die Ende Jänner ihren 70. Geburtstag feiert, schult als Unternehmensberaterin in Seminaren mit dem Titel "Feminismus für Anfänger" Männer im richtigen Umgang mit Frauen.
* Lars Müller-Marienburg ist evangelischer Superintendent der Diözese Niederösterreich und lebt offen homosexuell.
* Der Psychiater Georg Psota ist anlässlich seines neuen Buches "Angst" zu Gast und wird erklären, wie man Ängste erkennen, überwinden und auch nutzen kann.


00:00 Stephen King's Bag Of Bones (85 Min.) (UT) (VPS: 00:05)
Stephen King's Bag Of Bones
Folge 2
Thriller USA, 2011
(Zweikanalton: deutsch / englisch)

Rollen und Darsteller:
Mike Noonan – Pierce Brosnan
Mattie Devore – Melissa George
Jo Noonan – Annabeth Gish
Sara Tidwell – Anika Noni Rose
Marty – Jason Priestley
Kyra Devore – Caitlin Carmichael
Bill Dean – Peter MacNeill
Max Devore – William Schallert

Regie: Mick Garris

Immer tiefer wird Mike Noonan in den Sorgerechtsstreit der Devores hineingezogen. Er war Zeuge, wie die junge Witwe Mattie Devore ihre Tochter Kyra beinahe vor ein Auto hätte laufen lassen. Ihr steinreicher Schwiegervater will ihr deshalb das Kind wegnehmen. Doch Noonan steht auf Matties Seite und bezahlt ihr einen eigenen Anwalt. Zugleich suchen ihn weiterhin wirre Träume heim, die auf ein schreckliches Geheimnis hindeuten – und Noonan hört wieder Botschaften aus dem Jenseits.
Zweiter und letzter Teil


01:25 Am Schauplatz (50 Min.) (UT) (VPS: 01:25)
Samenspender gesucht
Wh. v. Donnerstag


02:15 Eco (30 Min.) (UT) (VPS: 02:15)
Wh. v. Donnerstag


02:45 STÖCKL. (60 Min.) (UT) (VPS: 02:45)
Wh. v. Donnerstag


03:45 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 03:45)
Wh. v. Donnerstag


04:10 Kommissar Rex (45 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 04:10)
Der maskierte Tod
Wh. v. Donnerstag


04:55 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 04:55)
Wh. v. Donnerstag


05:00 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 05:00)
Ohne Frau bin ich kein Mann
Wh. v. Donnerstag


05:55 – 06:15 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:55)
Wh. v. Donnerstag

*

Freitag, 25. Januar 2019


06:15 Text Aktuell (15 Min.) (VPS: 06:15)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


09:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Donnerstag


09:55 Kommissar Rex (45 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 09:55)
Die blinde Zeugin
Krimiserie Österreich / Deutschland, 1995

Rollen und Darsteller:
Richard "Richie"Moser – Tobias Moretti
Ernst Stockinger – Karl Markovics
Peter Höllerer – Wolf Bachofner
Max Koch – Fritz Muliar
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Dr. Sonja Koller – Daniela Gaets
Brigitte Heinrich – Maria von Blumencron
Klaus Schumann – Gerhard Acktun
Janicek – Wolfgang Müllner
Werner Neuner – Hubert Wolf

Regie: Hans Werner
Roman: Peter Hajek, Peter Moser

Als die blinde Telefonistin Brigitte einem Gast ein Gespräch vermitteln will, wird sie akustische Zeugin wie dieser erschossen wird. Kommissar Moser entdeckt auf Grund ihrer Aussagen, dass der Tote Giftmüll-Schiebern auf der Spur war. Die Hinweise führen Moser und Stockinger in die Slowakei. Rex passt inzwischen auf Brigitte auf, die von dem Mörder bedroht wird. Auch privat hat Rex allerlei Tricks auf Lager, um Mosers Liebesleben mit Sonja zu stören.


10:40 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Wh. v. Donnerstag


10:45 Erlebnis Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 10:45)
Geheimnisvolles Donautal – Der Strudengau und Nibelungengau in Niederösterreich
Wh. v. Sonntag


11:10 kreuz und quer (50 Min.) (UT) (VPS: 11:10)
Hiobs Botschaften. Von Widerstandskraft und Resilienz
Wh. v. Dienstag


12:00 Am Schauplatz (50 Min.) (UT) (VPS: 12:00)
Samenspender gesucht
Wh. v. Donnerstag


12:50 Wetterschau (10 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Wege zum Glück (45 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Kapitel 762
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Nora van Weyden – Anja Boche
Alexander Wagner – Timo Hübsch
Richard van Weyden – Peter Zimmermann
Frederik Gravenberg – Holger Christian Gotha
Sophie Nowak – Katrin Griesser
Judith Wagner – Marijam Agischewa
Jessica Fuchs – Christina Athenstädt

Regie: Axel Hannemann, Petra Wiemers

Alexander ist immer noch völlig schockiert, dass ihm Jessica Hörner aufgesetzt hat. Da die Gefahr besteht, dass er ihr den Laufpass gibt, dreht Jessica den Spieß um und spielt kurzerhand ihrerseits die Gekränkte. Weil er immer noch Nora liebt, droht sie Alexander mitsamt dem Kind zu verlassen, und scheint tatsächlich Erfolg zu haben. Als sie Judith gegenüber darlegt, worum es bei dem Krach ging, gehen Jessica jedoch die Nerven durch und sie verrät ein bisschen zu viel.


15:10 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 15:10)
Folge 3077
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Joshua – Julian Schneider
Denise – Helen Barke
Annabelle – Jenny Löffler
Xenia – Elke Winkens
Michael – Erich Altenkopf

Regie: Stefan Jonas, Carsten Meyer-Grohbrügge

Xenia und Christoph scheinen sich von Tag zu Tag besser zu verstehen. Während die beiden drauf und dran sind, wieder eine glückliche Familie zu werden, kämpfen Robert und Eva mit unlösbaren Beziehungsproblemen. Natascha versucht Paul nach einem schweren Verlust aufzufangen. Zur selben Zeit tritt Michael in ein peinliches Fettnäpfchen. Unterdessen beschleicht Denise beim Versuch, Joshua im Lauf ihrer Erkundungstour auch persönlich etwas näher zu kommen, ein übler Verdacht.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
So wie ich aussehe, provoziere ich
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Bunte und auffällige Kleidung oder Tätowierungen am ganzen Körper: Über Menschen, die optisch aus der breiten Masse herausstechen, wird oft direkt oder hinter vorgehaltener Hand gesprochen. Warum wollen manche anders sein als die angepasste Mehrheit? Was verbirgt sich hinter der "Fassade" dieser Menschen?


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Der Staatsanwalt (65 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Liebe und Gier

Rollen und Darsteller:
Bernd Reuther – Rainer Hunold
Vera Maurée – Edita Malovcic
Kerstin Klar – Fiona Coors
Christian Schubert – Simon Eckert
Marc Maurée – Thomas Sarbacher
Leila Johne – Florence Kasumba
Laura Tietze – Friederike Ott
Luis Schwarz – Max Kupfer

von: Annika Tepelmann
Regie: Ulrich Zrenner

Pharmaunternehmer Marc Maurée bewohnt gemeinsam mit seiner Frau Vera eine prachtvolle Villa mit Seeanschluss. Das Paar hat sich durch Charity-Veranstaltungen einen Namen gemacht. Die Idylle bekommt Risse, als ein grauenhafter Fund gemacht wird: Ausgerechnet am Steg der Maurèes wurde von Unbekannten eine Wasserleiche angekettet. Der entstellte Körper führt Oberstaatsanwalt Bernd Reuther und sein Team zur Ärztin Leila Johne, die seit kurzem in großer Angst lebt. Jemand bedroht sie.
Neue Folge


21:20 Vera. Das kommt in den besten Familien vor (40 Min.) (UT) (VPS: 21:20)

Schlager-Superstar Nik P., der aus allerärmsten Verhältnissen kommt, landete mit dem Hit "Ein Stern, der deinen Namen trägt) einen Mega-Erfolg. Die eigene Lebensgeschichte des gebürtigen Kärntners Nikolaus Presnik beginnt allerdings weniger glanzvoll. Nach dem frühen Tod der Mutter und mit einem alkoholkranken Vater hatte er als Kind nicht einmal genügend zu essen. Er kommt zu Adoptiveltern, heiratet und schafft mit Mitte 30 den musikalischen Durchbruch. Damit endet aber auch seine erste Ehe. Vor etwas mehr als einem Jahr wird seine dritte Ehe geschieden. Mittlerweile ist der Vater von vier Kindern aber wieder frisch verliebt. Mit Vera spricht Nik P. über seine ganz besonderen Familienverhältnisse – von frühester Kindheit bis heute.
Außerdem zu Gast: Hiltrud Looßmann vom Bodensee, die in Sri Lanka ihren um vieles jüngeren Traumprinzen kennenlernte, gemeinsam mit ihm in die Heimat zurückkehrte, ihn heiratete, aber feststellen musste, dass sich Träume schnell in Albträume verwandeln können …


22:00 ZIB 2 (25 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:25 Euromillionen (10 Min.) (VPS: 22:25)


Zum Holocaust-Gedenktag am 27.1.
22:35 Meine Tochter Anne Frank (90 Min.) (UT) (VPS: 22:35)
Bearbeitung: Doris Plank

Anne Frank wollte mehr vom Leben, als Hausfrau und Mutter zu werden. Die junge Jüdin plante, aus ihren Tagebuchaufzeichnungen nach dem Krieg einen Roman zu machen. Doch dazu kam es nicht. Im August 1944 wurde ihre Familie in einem Versteck eines Hinterhauses in Amsterdam entdeckt, NS-Schergen verschleppten sie in ein Konzentrationslager. Anne Frank war erst 15 Jahre alt, als sie sterben musste. Die Spieldokumentation "Meine Tochter Anne Frank" von Raymond Ley und Hannah Ley zeichnet jene beiden Jahre nach, die für die Betroffenen von der Hoffnung auf eine bessere Zukunft geprägt waren. Berührende Interviews mit dem 1980 verstorbenen Otto Frank sowie einstigen Schulfreundinnen Anne Franks zeigen eindrücklich, welch große Träume diese junge Frau einst hatte und welch schreckliches Ende sie erfahren musste.
Dank Annes Vater, Otto Frank, der als einziger der Familie den Holocaust überlebte, wurden die tiefsten Ängste und Sehnsüchte der jungen Frau nach ihrem Tod doch noch veröffentlicht. Ihre Aufzeichnungen sind mehr als nur das Tagebuch einer Pubertierenden. Sie sind ein einzigartiges Zeitdokument über das Leben einer jüdischen Familie, die sich zwei Jahre lang auf engstem Raum vor den Nazis versteckt hatte.


Zum Holocaust-Gedenktag am 27.1.
00:05 Urteil von Nürnberg (175 Min.) (UT) (VPS: 00:05)
(Judgement at Nuremberg)

Spielfilm USA, 1961

Rollen und Darsteller:
Rechtsanwalt Hans Rolfe, Verteidiger – Maximilian Schell
Richter – Spencer Tracy
Ernst Janning – Burt Lancaster
Staatsanwalt – Richard Widmark
Mme. Bertholt – Marlene Dietrich
Irene Hoffmann – Judy Garland
Rudolph Petersen – Montgomery Clift
Capt. Harrison Byers – William Shatner

Regie: Stanley Kramer

Oscar-Rolle von Maximilian Schell. Hervorragender, hochkarätig besetzter Gerichtsfilm von Stanley Kramer. um die Ereignisse der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse 1948. Neben Maximilian Schell als bester Hauptdarsteller erhielt Abby Mann den Oscar für das beste Drehbuch.


03:00 Medicopter 117 – Jedes Leben zählt (45 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 03:00)
In letzter Sekunde
Actionserie

Rollen und Darsteller:
Dr. Michael Lüdwitz – Rainer Grenkowitz
Thomas Wächter – Manfred Stücklschwaiger
Peter Berger – Serge Falck
Dr. Gabriele Kollmann – Anja Freese
Biggi Schwerin – Sabine Petzl
Ralf Staller – Wolfgang Krewe
Frank Ebelsieder – Axel Pape
Max – Hanno Pöschl

Regie: Wolfgang Dickmann

Die A-Crew muss einen Verunglückten bergen, der eine Sprengladung kontrolliert hat. Die Sprengladung ist jedoch aktiviert und das Team muss höllisch aufpassen, um noch rechtzeitig die Gefahrenstelle zu verlassen. Zwei Buben übernachten im Wald. Als der Vater des einen die beiden nach langer Suche findet, läuft sein Sohn davon. Dabei stürzt er in eine Schlucht. Sein Vater wiederum erleidet vor Aufregung einen Herzinfarkt. Voller Einsatz also für beide Crews.


03:45 Medicopter 117 – Jedes Leben zählt (45 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 03:45)
Irrfahrt am Himmel
Actionserie

Rollen und Darsteller:
Dr. Michael Lüdwitz – Rainer Grenkowitz
Thomas Wächter – Manfred Stücklschwaiger
Peter Berger – Serge Falck
Dr. Gabriele Kollmann – Anja Freese
Biggi Schwerin – Sabine Petzl
Ralf Staller – Wolfgang Krewe
Max – Hanno Pöschl
Julia Troger – Denise Roithmayer

Regie: Wolfgang Dickmann

Eine Ballonfahrt wird zum Alptraum, als Erich Troger in luftigen Höhen eine Herzattacke erleidet. Zwar kann Troger mit dem Ballon gerade noch auf einer Wiese notlanden, stürzt dann aber bewusstlos aus dem Korb. Seine kleine Tochter Kathi schafft es nicht, den Ballon am Boden zu halten und steigt allein und verzweifelt wieder in die Luft. Die Rettung wird zum Kampf gegen die Zeit, denn der Ballon steigt und steigt.


04:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 04:30)
Wh. v. Freitag


04:55 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 04:55)
Wh. v. Freitag


05:00 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 05:00)
So wie ich aussehe, provoziere ich
Wh. v. Freitag


05:55 – 06:15 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:55)
Wh. v. Freitag  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –

• letzte Aktualisierung: 18. Januar 2019
 

*


Quelle:
ORF2 – Programminformationen
4. Woche – 19.01. bis 25.01.2019
Österreichischer Rundfunk
ORF, Würzburggasse 30, 1136 Wien, Österreich
Tel. 0043-1/87 87 8-0, Fax 0043-1/87 87-330
Internet: www.orf.at


veröffentlicht im Schattenblick zum 11. Januar 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang